Kurioses Manöver

Das ist der schlechteste Ausparker der Welt

München - Er hat es eigentlich schon aus der Lücke geschafft: Doch dann startet ein Autofahrer ein kurioses Ausparkmanöver. Auch andere Autos bleiben da nicht vollkommen verschont.

Da sage mal noch einer, Frauen könnten nicht Ausparken: Dieser männliche Autofahrer aus Russland entkräftet jegliche Geschlechterklischees. Der Gute parkt mit seinem SUV in einer breiten Parklücke. Gentleman-like lässt er noch seine Begleiterin aussteigen, dann fährt er mit seinem Jeep rückwärts. Noch ein Stückchen weiter, dann wäre er eigentlich aus der Lücke draußen.

Lasset das Drama beginnen

Doch dann beginnt das Drama: Der Fahrer beschließt, lieber wieder nach vorne zu setzen. Er schlägt ein und versucht schief aus der Lücke zu kommen. Als er es fast geschafft hat, wirft er einen prüfenden Blick nach hinten. Dann steigt er aus - aber vergisst die Handbremse zu ziehen. Das Ende vom Ausparkdrama: Sein Auto kracht auf den daneben geparkten Wagen.

Gut, dass das ganze Drama von einer Kamera gefilmt wurde. Ob das Manöver gestellt ist, lässt sich - so kurios wie es ist - nicht ganz sicher sagen.

wei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das große Führerschein-Quiz - bestehen Sie nochmal?
Testen Sie Ihr Wissen: können Sie diese zehn Führerschein-Fragen der theoretischen Prüfung richtig beantworten? Würden Sie den Schein erneut kriegen?
Das große Führerschein-Quiz - bestehen Sie nochmal?
Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Mit diesem grandiosen Trick befreien Sie Ihre Autoscheiben in Sekundenschnelle von Frost - ganz ohne Eiskratzer. Alles, was Sie brauchen, haben Sie schon zuhause.
Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das …
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier

Kommentare