Polizei stoppt "Schlimmstes Schrottauto" der Welt

Johannesburg - Die Polizisten trauten ihren Augen kaum als sie den Pickup stoppten. Nur die Windschutzscheibe war verkehrstauglich...

Die Polizei in Südafrika hat die ultimative Schrottkiste aus dem Verkehr gezogen, berichteten lokale Medien am Donnerstag. Es sei das „schlimmste Auto“ gewesen, dass er jemals auf Südafrikas Straßen gesehen hatte, sagte der Polizist Moses Alfonse aus Kimberly der Tageszeitung „Beeld“. 

Der Pickup, Baujahr 1976, hatte nur zwei funktionierende Gänge. Als Tank diente eine lecke Fünf-Liter Plastikflasche, die über dem Motor montiert war. Die Reifen waren komplett abgefahren und die Stoßdämpfer mit Draht zusammengebunden.

Die irresten Autofahrer der Welt

Die irrsten Autofahrer der Welt

„Nichts funktionierte. Das Auto hatte keine Beleuchtung, keine Scheibenwischer und nur einfachste Sitze“, sagte Alfonse. „In meinen vierzig Jahren als Verkehrspolizist ist es das schlimmste Auto, das ich jemals auf der Straße gesehen habe.“ Der Besitzer, ein Mann aus Simbabwe, wurde zu einer Strafe verdonnert und ihm wurde der Wagen abgenommen. Der Mann hatte das Auto vor zwei Jahren für umgerechnet etwa 500 Euro gekauft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert

Kommentare