+
Bei Schnee auf der Straße bieten schmalere Reifen nicht unbedingt einen Vorteil. In manchen Situationen können Breitreifen besser sein. Foto: Tobias Hase

Schmal oder breit? - Welche Reifen bei Schnee besser sind

Sicherheit ist beim Autofahren das Wichtigste. In der kalten Jahreszeit fragt man sich: Wie breit sollen Winterreifen sein? Eher schmal, lautet eine verbreitete Annahme. Stimmt das wirklich?

Stuttgart (dpa/tmn) - Im Winter setzten viele Autofahrer auf schmalere Reifen. Ihre Annahme: Die dünnere Lauffläche schneidet besser durch den Schnee. Das Fahrverhalten sei daher besser als mit breiten Reifen. Doch stimmt das wirklich?

Der ACE Auto Club Europa hat die Frage gemeinsam mit den Experten der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis: Breitreifen können mit vergleichsweise schmalen Winterreifen mithalten.

Die Experten haben dafür auf einem Testwagen drei Reifenkombinationen des gleichen Reifentyps montiert und auf Eis und Schnee sowie trockener und nasser Fahrbahn getestet. Im Einsatz waren eine schmale Variante (205/60 R 16), eine mittlere Variante (225/50 R 17) und eine Mischbereifung (255/40 R 18 auf der Hinterachse und 225/45 R 18 auf der Vorderachse).

Die Tests zeigten: Beim Beschleunigen und Bremsen auf Schnee war die Mischbereifung besser als die schmalen Pneus. Die mittlere Variante liegt auf Platz drei. Die Erklärung: Bei den breiten Reifen finden sich mehr Lamellen, dadurch greift der Reifen besser auf der Schneedecke. Die schmalen Reifen wiederum haben durch den höheren Bodendruck einen Vorteil gegenüber den 225er Reifen.

Beim Fahrverhalten auf Schnee schnitt die Mischbereifung jedoch deutlich schlechter ab. Die breiten Reifen reagieren empfindlicher auf Spurrillen, die Hinterachse läuft nicht in der Spur der Vorderräder. Hier liegen die schmale und mittlere Variante vorn. Auf nasser Fahrbahn überzeugt der schmalste Reifen, er ist am einfachsten zu beherrschen, der Grenzbereich am breitesten. Dafür ist jedoch auch der Bremsweg auf trockener Fahrbahn mit den 205er Reifen am längsten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert

Kommentare