1 von 11
Lamborghini Aventador J: Zweisitzer mit 700 PS und radikalen Design ohne Fronscheibe und ohne Dach. Das verlangt von den Piloten des Aventador J nicht nur die passende Ausrüstung, sie sollten bei einem Spitzentempo von mehr als 300 km/h auch gut trainiert sein.
2 von 11
Mercedes Benz SL 63 AMG: Der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor leistet 537 PS. Von null auf Tempo 100 spurtet der Roadster in 4,3 Sekunden. Spitze fährt der Traumwagen 250 km/h. Doch Schönheit hat seinen Preis: die Basisversion ist ab 157.675 Euro zu haben. Für das AMG Performance Package (564 PS/ 300 km/h) müssen Liebhaber nochmal 4.280 Euro drauflegen.
3 von 11
Posche Boxter 265 PS (ab 48.291 Euro): 265 PS beschleunigen den Boxster aus dem Stand heraus in 5,8 Sekunden auf 100 km/h.
4 von 11
Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse: mit 1.200 PS der stärksten Roadster der Welt. 2,6 Sekunden braucht der Supersportler für den Sprint von null auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit: 410 km/h
5 von 11
Jaguar XKR-S Cabrio mit 550 PS. Spitze: 300 km/h. Von null auf 100 in 4,4 Sekunden; Preis: 138.100 Euro
6 von 11
Mercedes SL 65 AMG: Der Luxus-Roadster besitzt einen 6,0-Liter-V12-Biturbomotor mit einer Leistung von 630 PS. Der Supersportler beschleunigt von null auf Tempo 100 in 4 Sekunden. Tempo 200 ist nach 11,8 Sekunden erreicht. Spitze fährt das Top-Modell elektronisch abgeriegelt 250 km/h. Das Prachtstück ist für 236.334 Euro zu haben.
7 von 11
Mercedes SL 500: 435 PS von null auf 100 in 4,6 Sekunden. Der SL ist ein Luxusgeschöpf und kostet als solches in der Basisvariante 117.096 Euro.
8 von 11
New Continental GT V8 mit 507 PS. Höchtgeschwindigkeit: 303 km/h. Der Bentley GT V8 kostet in Europa netto 136 000 Euro.

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

Die schönsten Luxus-Cabrios 2012

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die irrsten Autofahrer der Welt
Sie denken, Sie hätten im Straßenverkehr schon alles erlebt? Dann kennen sie die folgenden Extrem-Autofahrer noch nicht. Womit die Pkw-Lenker die Aufmerksamkeit auf sich …
Die irrsten Autofahrer der Welt
Saab: Statement für Individualisten
Obwohl die Automarke nicht mehr existiert, Saab gilt Fans als Statement für Individualisten. Klicken Sie sich durch die Modelle des schwedischen Herstellers.
Saab: Statement für Individualisten
Kaum zu glauben: Diese skurrilen Fahrzeuge gibt es wirklich
Manche Fahrzeuge wirken so abgedreht und surreal, dass man meinen könnte, es gäbe sie nur im Film. Doch nicht bei diesen skurrilen Gefährten.
Kaum zu glauben: Diese skurrilen Fahrzeuge gibt es wirklich
Ssangyong Rexton im Test: Komfortabler Koloss aus Korea
Ssangwiebitte? Bislang hat man Ssangyong nur für das krude Design von Modellen wie dem Actyon oder Rodius gekannt. Mit dem neuen Rexton wollen es die Koreaner endlich …
Ssangyong Rexton im Test: Komfortabler Koloss aus Korea

Kommentare