+
Es wird wieder Zeit, das Nummernschild zu wechseln. Die Farbe des Jahres 2015 ist blau. Foto: HUK-Coburg

Schwarz zu blau: Neues Kennzeichen für Mopeds

Henstedt-Ulzburg (dpa/tmn) - Erinnerung für Mopedfahrer: Die Fahrzeuge brauchen ab dem 1. März ein blaues Versicherungskennzeichen. Das schwarze Blechschild wird Ende Februar ungültig.

Mopedfahrer sollen laut Bund der Versicherten (BdV) daran denken, sich rechtzeitig bei ihrem Versicherer das neue, blaue Kennzeichen zu besorgen. Wer mit dem abgelaufenen schwarzen Schild unterwegs ist, hat keinen Versicherungsschutz und macht sich strafbar.

Das Versicherungskennzeichen ist zum Beispiel für Mofas und Roller mit bis zu 50 Kubikzentimetern Hubraum sowie für Elektrofahrräder mit Motorunterstützung bei Geschwindigkeiten über 25 km/h Pflicht. Auch drei- und vierrädrige Kleinkrafträder und Krankenrollstühle, die schneller als 6 km/h fahren, brauchen das Blechschild. Die Kennzeichenfarbe wechselt jedes Jahr.

Bei den Versicherungsbeiträgen gibt es laut dem BdV große Unterschiede, ein Blick in die Tariftabellen verschiedener Anbieter könne sich daher auszahlen. Als Richtwert für eine günstige Haftpflichtversicherung nennt die Verbraucherorganisation 43 Euro im Jahr für einen mindestens 23 Jahre alten Mopedfahrer.

Wer sein Moped auch gegen Diebstahl, Brand, Unfälle mit Tieren oder andere Schäden versichern will, kann zusätzlich eine Teilkaskoversicherung abschließen, die dann für die Reparaturkosten aufkommt. Bei einem Totalschaden wird der Zeitwert des Fahrzeugs erstattet. Teilkasko-Policen gibt es mit und ohne Selbstbeteiligung. Die Beiträge inklusive Haftpflichtversicherung und 150 Euro Selbstbeteiligung liegen dem BdV zufolge zwischen 71 und 150 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
E-Autos sind keine Schnäppchen. Das ist für viele ein Grund, sich einen Benziner oder Diesel zu holen. Wie aber sieht es mit einem gebrauchten Stromer aus?
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
Die mit dem Teufel tanzt: Ducati XDiavel S
Ein Muscle Bike von Ducati, eine Cruiser gar? Das muss ein teuflisches Werk sein, denn die Italiener können doch nur sportlich. Und so steht nun der Gegenbeweis vor uns: …
Die mit dem Teufel tanzt: Ducati XDiavel S
Experte erklärt: So reagieren Sie bei Aquaplaning richtig
Wenn es regnet, steigt das Unfallrisiko sprunghaft an. Die größte Gefahr: Reifen ohne Bodenhaftung. Viele Autofahrer reagieren dann falsch.
Experte erklärt: So reagieren Sie bei Aquaplaning richtig

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.