+
Parkraum in Istanbul ist knapp.

Wasserdicht

Schwimmende Parkplätze gegen Verkehrschaos

Istanbul - Tag für Tag quälen sich Autos durch Straßen von Istanbul. Der Verkehr ist chaotisch. Um das Problem zu lösen, gibt es einen wasserdichten Plan: schwimmende Parkplätze.

Die chronisch verstopften Straßen Istanbuls sollen durch schwimmende Parkplätze entlastet werden. Der städtische Parkplatz-Betreiber ISPARK erklärte am Dienstag, hierfür sollten ausrangierte Fähren eingesetzt werden, die auf dem Bosporus ankern und sich in der Nähe von Verkehrsknotenpunkten befinden. In den mehrstöckigen schwimmenden Parkhäusern soll auch Platz sein für Cafés, Ruhezonen und Kunstgalerien.

Ein erster solcher Parkplatz für 400 Autos soll den Angaben zufolge umgerechnet etwa neun Millionen Euro kosten. Wann es soweit ist, wurde zunächst nicht bekannt gegeben.

Staus und chronischer Parkplatzmangel sind ein riesiges Problem in der 16-Millionen-Einwohner-Metropole. Jährlich kommen etwa 9,7 Millionen ausländische Touristen in die Stadt. Die türkische Regierung hat bereits mehrere ambitionierte Großprojekte in Istanbul in Angriff genommen: Unter anderem sind ein dritter Flughafen sowie eine dritte Brücke über den Bosporus geplant. Erst im Oktober wurde ein Tunnel zwischen dem asiatischen und europäischen Teil der Stadt eingeweiht.

Verrückte Park-Unfälle

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Der Pollenfilter verhindert, dass Staubpartikel und Pollen ins Auto eindringen. Aber er sollte regelmäßig gewechselt werden, sonst sammeln sich Krankheitserreger.
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Wir haben für Sie alle neuen Modelle der C-Klasse ausprobiert und haben einen klaren Favoriten. Aber überzeugen Sie sich selbst.
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.