1 von 8
Starker Spanier mit deutsch-tschechischen Genen: der neue Seat Toledo. Nach drei Jahren soll das Modell den Markt der kompakten Limousinen aufmischen. 
2 von 8
Der Basispreis für den Seat Toledo liegt in Spanien bei 13.990 Euro. Länge: 4,48 Meter, Breite 1,7 Meter und Höhe 1,46 Meter.
3 von 8
Die flach liegende Heckscheibe verleiht dem neuen Toledo eine harmonische Balance ohne Beeinträchtigung von Variabilität und Funktionalität.
4 von 8
Serienmäßig gehört zur Grundausstattung Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, Kopf/Thorax-Airbags, Gurtanlege-Warner, ABS, ESP mit ASR, eine Zentralverriegelung, eine umklappbare Rückbank und elektrische Fensterheber vorn.
5 von 8
Viel Platz für fünf Passagiere.
6 von 8
Der neue Seat Toledo soll ab 2013 in Europa zu haben sein. 
7 von 8
Der neue Seat Toledo.
8 von 8
Der neue Seat Toledo 

Der Seat Toledo ist zurück

Nach drei Jahren der Abstinenz präsentiert Seat den Toledo aufs Neue.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare