Sicherer durch die graue Jahreszeit

- Winterreifen nicht nur bei Eis und Schnee

<P>Wer Winterreifen montiert, sollte dies auf allen vier Rädern tun. Ansonsten kann das Fahrzeug schon bei mäßig starkem Bremsen ins Schleudern geraten. Der Automobil-Club empfiehlt aus Sicherheitsgründen eine Mindestprofiltiefe von vier Millimetern. Auch das Alter der Pneus spielt eine Rolle: Nach spätestens sechs Jahren ist die Gummimischung eines Winterreifens so hart geworden, dass die Straßenhaftung bei tiefen Temperaturen nachlässt. Spätestens dann sollten Winterreifen erneuert werden.</P><P>Von Winter zu Winter können die Reifen achsweise ausgetauscht werden, um für gleichmäßigen Verschleiß zu sorgen. Gelagerte Winterreifen sollten aufgrund möglicher Verhärtungen vorsichtig eingefahren werden. Die abmontierten Sommerreifen lagern am besten in einem trockenen und kühlen Raum (Garage) an der Wand hängend. So können Abplattungen vermieden werden. </P><P>Ein Freibrief für eine leichtsinnige Fahrweise sind Winterreifen allerdings nicht. Denn die Haftung auf einer kalten, nassen Fahrbahn ist auch mit Winterreifen schlechter als bei optimalen Sommerbedingungen. Die Geschwindigkeit ist laut ADAC deshalb unbedingt den Witterungsbedingungen und Straßenverhältnissen anzupassen.</P><P>Der ADAC im Internet: www.adac.de <BR></P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Sommerliche Temperaturen mitten im Frühling. Da kann es im Auto schnell mal ungemütlich werden, im Ernstfall sogar gefährlich. Darum sollten Sie diese Tipps beachten.
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Nur kurz in den Laden und etwas kaufen. Das wollte ein Mann in Offenburg. Als er zu seinem Auto zurückkommt, findet er einen Strafzettel an der Scheibe.
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge
Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Kommentare