Der neue Skoda Superb Combi feiert Premiere auf der IAA 2015.
1 von 18
Komfort und Kofferraum: Der neuen Skoda Superb Combi geht im Herbst 2015 an den Start.
Der neue Skoda Superb Combi feiert Premiere auf der IAA 2015.
2 von 18
Der neue Skoda Superb Combi ist nun 4,86 Meter lang und 1,86 Meter breit.
Der neue Skoda Superb Combi feiert Premiere auf der IAA 2015.
3 von 18
Der neuen Skoda Superb Combi 2015 ist ab 25.590 Euro zu haben.
Skoda Superb Combi Modell 2015
4 von 18
Der neue Skoda Superb Combi ist nun 4,86 Meter lang und 1,86 Meter breit.
Skoda Superb Combi Modell 2015
5 von 18
Im Kofferraum ist beim neuen Skoda Superb Combi viel Platz. Mit umgeklappter Rückbank lässt sich das Volumen von 660 Liter bis auf 1950 Liter erweitern. 
Skoda Superb Combi Modell 2015
6 von 18
Komfort auf der ganzen Linie: Skoda Superb Combi.
Skoda Superb Combi Modell 2015
7 von 18
Auf der Rückbank ist ausreichend Platz.
Skoda Superb Combi Modell 2015
8 von 18
Obwohl der neue Skoda Superb Combi größer ist, soll er 75 Kilo leichter als sein Vorgänger sein.

Herbst 2015

K, wie Komfort und Kofferraum: Skoda Superb Combi 

Mehr Platz und mehr Ausstattung: Nach dem Skoda Superb folgt nun die Kombi-Variante. Im Herbst soll der Skoda Superb Combi auf den Markt rollen. Hier gibt es erste Fotos und Details.

Der neue Skoda Superb Combi ist nun 4,86 Meter lang und 1,86 Meter breit. Für die Passagiere im Fond zahlen sich die 23 Millimeter in der Länge und die 47 Millimeter in der Breite im Vergleich zum Vorgänger aus. Neben mehr Bein- und Kniefreiheit wächst der Kofferraum laut Skoda um 27 Liter auf 660 Liter an. Mit umgeklappter Rückbank ist sogar für 1950 Liter Platz.

Für den Skoda Superb Combi wird es wohl fünf Benziner und drei Diesel mit einer Leistung zwischen 120 bis 280 PS geben. Fünf Ausstattungsvarianten sind für das Flaggschiff geplant.

Preise für den Kombi von Skoda sind noch nicht bekannt. Die Skoda Superb Limousine startet ab 24.590 Euro.

ml 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare