Superb Black Crystal
1 von 4
Glitzert in der Nacht: Kleine Kristalle funkeln an den Felgen beim Superb Black Crystal.
Superb Black Crystal
2 von 4
Beim Showcar Superb Black Crystal ist das Logo aus Glaskristall.
Superb Black Crystal
3 von 4
Der tschechische Autohersteller möchte mit dem Superb Black Crystal seine Liebe zum Detail beweisen.
Superb Black Crystal
4 von 4
Ein Schmuckstück: der Superb Black Crystal.

Glitzer-Highlight

Bling-Bling! Skoda mit Sternenstaub

Der neue Skoda Superb gilt als das Topmodell aus Tschechien. Um dem Superstar noch mehr Glanz und Glamour zu verleihen, haben die Designer sich etwas besonderes einfallen lassen, den Superb Black Crystal.    

Sternenstaub an den Felgen, Kristallglas an der Motorhaube: Der Skoda Superb Black Crystal ist ein echtes Showcar und es glitzert auch. Gemeinsam mit dem Glaswerk Preciosa haben Skoda-Designer, die Limousine in ein Schmuckstück verwandelt.

Premiere feiert das neue Škoda Showcar Superb Black Crystal auf der Designblok 2015, der tschechischen Design und Fashion Week.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

VW T-Roc im Test: Der Golf fürs Grobe
Mit dem Golf Country waren sie ihrer Zeit voraus. Doch jetzt haben sie mal wieder das Nachsehen. Mit dem Start des VW T-Roc, muss Volkswagen das riesige Feld der …
VW T-Roc im Test: Der Golf fürs Grobe
Apps fürs Auto: Diese digitalen Helfer sind wirklich nützlich
Immer mehr Apps auf Smartphones erleichtern das Autofahrern. Doch bei manchen sollten Nutzer genau hinschauen. Hier sehen Sie die nützlichsten Auto-Apps.
Apps fürs Auto: Diese digitalen Helfer sind wirklich nützlich
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos
Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die kuriosen …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein
Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür einfach kurios.
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Kommentare