1 von 4
Sexy sicher Safety Car: Der Flügeltürer mit dem charakteristischen Leuchtbalken sorgt bei der Formel 1 für einen sicheren Rennverlauf.
2 von 4
Der AMG 6,3-Liter-V8-Motor erzielt eine Höchstleistung von 571 PS. Tempo 100 erreicht der Flügeltürer nach 3,8 Sekunden.
3 von 4
Medical Car: Das C 63 AMG T-Modell verfügt über einen 6,3-Liter-V8-Motor und leistet 487 PS. Von null auf 100 km/h in 4,5 Sekunden.
4 von 4
Im 485 Liter großen Kofferraum findet die komplette Notfallausrüstung inklusive Defibrillator und Beatmungsgerät ihren Platz.

Sexy, sicher, Safety Car

Mercedes-AMG wird in der Formel 1-Saison 2012 stark vertreten sein. Zum Auftaktrennen in Melbourne/Australien (16.-18. März 2012) debütiert auch Safety Car und Medical Car von Mercedes-AMG.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel
Eigentlich dreht sich in Pebble Beach alles um Oldtimer. Doch weil hier beim Concours d'Elegance die Stimmung immer gut und die Liebe zum Auto allumfassend ist, …
Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel
Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220
Sein Name war Programm: Mit 220 Meilen pro Stunde oder umgerechnet 350 km/h war der Jaguar XJ220 bei seinem Debüt im Jahr 1992 der schnellste Straßensportwagen seiner …
Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Grün, rot oder silber? Farbpsychologen können aufgrund der Farbwahl beim Auto die grundsätzlichen Charakterzüge eines Fahrers erkennen. 
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft
Von einem Parkhaus im englischen Nottingham sind am Samstag einige Gebäudeteile abgefallen.
Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Kommentare