Sportflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen 

Sportflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen 
+
Ab dem Frühjahr gibt es wieder einen offenen Smart. Foto: Daimler

IAA 2015

Das Smart Fortwo als Cabrio

Smart lässt die Sonne rein: Ab dem Frühjahr bietet die Daimler-Tochter den Fortwo auch wieder als Cabrio an. Das hat das Unternehmen jetzt angekündigt und die Markteinführung für Februar in Aussicht gestellt.

Die Smart-Liebhaber duften es als erste erfahren: Den Fortwo wird es bald als Cabrio geben. Das teilte der Autobauer auf einem Fantreffen mit. Er hat die Markteinführung für Februar in Aussicht gestellt.

Über den Preis des offenen Fortwo wird noch geschwiegen. Das heißt, wie hoch der Frischluft-Zuschlag auf das aktuell mindestens 10 425 Euro teure Coupé ausfällt, ließ Smart offen.

Genau wie der Vorgänger bekommt das neue Cabrio ein elektrisches Stoffverdeck, das wie ein Schiebdach zwischen den Dachholmen nach hinten surrt und sich zusammen mit der gläsernen Heckscheibe über den Kofferraum legt. Danach kann man allerdings von Hand auch noch die verbleibenden Seitenstreben entfernen und in einem Fach in der Heckklappe verstauen. Damit kommt der Smart einem konventionellen Cabrio bereits sehr nahe.

Am Antrieb ändert sich nichts: Wie das geschlossene Modell gibt es das Cabrio laut Smart zunächst mit zwei Dreizylinder-Benzinern. Der Basis-Motor hat 1,0 Liter Hubraum, kommt auf 52 kW/71 PS und erreicht maximal 151 km/h. Die stärkere Version steht mit 0,9 Litern, 66 kW/90 PS und 155 km/h im Datenblatt. Den Verbrauch beziffert Smart mit 4,3 und 4,2 Litern und den CO2-Ausstoß mit 99 beziehungsweise 97 g/km.

Oh, Sole mio! Das neue Smart Fortwo Cabrio

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieselfahrer tanken im Winter besser immer voll
In der kalten Jahreszeit sollten vor allem Fahrer älterer Dieselautos ein paar Regeln beachten, damit sich der Kraftstofffilter nicht zusetzt.
Dieselfahrer tanken im Winter besser immer voll
Bekifft auf Rezept: Darf man dann ans Steuer?
Seit dem vergangenen Jahr können Ärzte Patienten bei schwerwiegenden Erkrankungen Cannabis verordnen. Dürfen diese Menschen Auto fahren? Darüber diskutiert der …
Bekifft auf Rezept: Darf man dann ans Steuer?
Was bei Fahrgemeinschaften zu beachten ist
Fahrgemeinschaften sind eine gute Sache für die Umwelt und für den Geldbeutel. Doch wie finden sich diese? Und was ist im Vorfeld zu beachten, damit es mit den …
Was bei Fahrgemeinschaften zu beachten ist
Wie verlässlich sind Alkoholtester für den Privatgebrauch?
Mal schnell in den mitgebrachten Alkoholtester blasen und rausfinden, ob man nach ein paar Drinks auf der Party noch fahren darf? Experten vom TÜV haben nun überprüft, …
Wie verlässlich sind Alkoholtester für den Privatgebrauch?

Kommentare