Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.
1 von 5
Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.
Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.
2 von 5
Smart hat die ersten 100 Smart Fortwo an die New Yorker Polizei ausgeliefert. Das New York City Police Department (NYPD) ersetzt damit die bisher in der Stadt eingesetzten dreirädrigen Motorräder.
Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.
3 von 5
Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.
Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.
4 von 5
Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.
Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.
5 von 5
Das New York City Police Department (NYPD) fährt Smart Fortwo.

Blaulicht-Alarm

Polizei in New York fährt smart(e) Streifenwagen

Das New York City Police Department (NYPD) muss seine dreirädrigen Motorräder ausmustern. Doch für Ersatz ist schon gesorgt. Zum Fuhrpark gehören jetzt Smart Fortwo. Natürlich mit Blaulicht.    

Wendig, geräumig, zuverlässig – das sind laut Deputy Commissioner Robert S. Martinez, Leiter des Support Services Bureau (SSB) der New Yorker Polizei, die Gründe für die neuen Smart Fortwo. 

250 Smart-Dienstwagen sollen jetzt die Flotte der New Yorker Ordnungshüter ergänzen. Dabei gehören schon 9000 Fahrzeuge zum Polizei-Fuhrpark.  

Für den Einsatz sind die weiß-blauen NYPD-Smart unter anderem mit Blaulicht auf dem Dach und Polizei-Funkgerät sowie mit einer Klimaanlage ausgestattet. Eine Klimaanlage fehlte bei den berühmten Dreirad der Polizei nämlich. Im heißen New Yorker Sommer dürfte das den Dienst der Streifenpolizisten wohl erleichtern. 

„Der Smart ist geräumig und flink und macht meinen Job deutlich einfacher. Und außerdem höre ich von allen Seiten: Die kleinen Streifenwagen sind ja richtig goldig“, schwärmt Officer Ralph Jefferson. Er fährt einen der ersten Smart Fortwo und ist damit in Chinatown unterwegs.

Smart hat die ersten 100 Fortwo an die New Yorker Polizei ausgeliefert, weitere 150 Fahrzeuge sind bestellt. Das New York City Police Department (NYPD) ersetzt damit die bisher in der Stadt eingesetzten dreirädrigen Motorräder. 

ampnet/Sm/ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare