+
Ford präsentiert sein Top-Modell Ford Focus RS 500.

Sonderedition: Der Ford Focus RS 500

Der Ford Focus RS500 sprintet in nur 5,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h.

Bereits das Top-Modell der Ford Focus RS hinterlässt mit seinem spektakulären, im Hinblick auf optimalen Abtrieb und aerodynamische Effizienz entwickelten Design einen bleibenden Eindruck.

Panther-Schwarz und limitiert: Focus RS 500

Panther-Schwarz und limitiert: Focus RS 500

Der RS500 spitzt diesen Auftritt durch seine unkonventionelle Folierung in Matt-Schwarz auf dramatische Weise nochmals zu. Dieser spezielle Look wird kontrastiert von schwarzglänzenden 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und der hochglanzschwarzen Oberfläche für den trapezförmigen unteren Lufteinlass, die dazugehörige vordere Spoilerlippe, den doppelblättrigen Heckflügel und den sogenannten Venturi-Tunnel, der den Luftfluss unter dem Fahrzeug kontrolliert. Farblich gezielt gesetzte Applikationen wie die roten Bremssättel, die blauen RS-Logos sowie das blau-weiße RS500-Emblem am Heck unterstreichen den einzigartigen Stil dieses Modells zusätzlich.

Mit dem 2,5-Liter-Turbo-Fünfzylinder steigert sich die Leistung auf 257 kW (350 PS) und 460 Nm maximalem Drehmoment sorgt für Fahrleistungen auf höchstem Niveau. Die Spitzengeschwindigkeit bleibt bei 263 km/h.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger

Kommentare