+
Feierliche Übergabe von 100 C-Klasse-Modellen im Mercedes-Benz Center München.

Übergabe in München: 100 Sterne für O2

Mercedes-Benz übergibt in der Mercedes-Benz Niederlassung München 100 Fahrzeuge an die Shopmanager von O2.

Engere Zusammenarbeit: Der Telekommunikationsanbieter Telefonica Germany und seine Marke O2 setzen auf Mercedes-Benz. Eine Flotte von 100 Fahrzeugen der C-Klasse wurde vergangene Woche im Mercedes-Benz Center München an die Shopmanager von O2 überreicht. Die feierliche Übergabe fand im Beisein von Ulrich Kowalewski, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung München, und Frank Kemmerer, Leiter Flottenmanagement des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) statt.

C-Klasse: Garant für Zuverlässigkeit und Sicherheit

"Die Übergabe der 100 Mercedes-Benz Fahrzeuge vertieft die Kooperation zwischen der Daimler AG und Telefónica Germany weiter“, so John McGuigan, Managing Director Service & Sales bei Telefóncia Germany. „Seit dem Frühjahr 2012 verlassen sich etwa 50.000 Mitarbeiter der Daimler AG bei mobilen Telefonaten auf die Zuverlässigkeit von O2. Für hohe Zuverlässigkeit und erstklassige Sicherheit steht auch die C-Klasse von Mercedes-Benz.“

Flotte im Bubble-Look von O2

Die 100 Mercedes-Benz Fahrzeuge des Typs C 200 T CDI sind mit dem typischen Bubble-Look des Telefonanbieters beklebt. Dank des geringen Verbrauchs, ihrer hohen Zuverlässigkeit und des großzügigen Raumangebots eignen sie sich besten für den Einsatz bei O2. Gewartet werden die Leasingfahrzeuge in Werkstätten des MBVD.

Alles zum Mercedes-Benz Center München in unserem Special

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparen beim Fahren? So alltagstauglich sind E-Autos wirklich
Bremsen, Tanken, Abschleppen: Wer sich für ein Elektro-Auto von seinem Benziner oder Diesel trennt, muss in mancherlei Hinsicht umdenken. Was ist alles anders?
Sparen beim Fahren? So alltagstauglich sind E-Autos wirklich
Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung
Der neue Mazda CX-5 kommt nicht nur mit einem 2,5 Liter großen Vierzylinder, sondern bringt auch eine automatische Zylinder-Abschaltung mit. Das soll den Verbrauch …
Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung
Citroën C3 Aircross: Der Nachfolger des Picasso
Citroën schickt ab November das kleine SUV C3 Aircross ab 15 290 Euro auf den Markt. Der kleine Geländewagen ist technisch eng mit dem Opel Crossland X verwandt.
Citroën C3 Aircross: Der Nachfolger des Picasso
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Volkswagen will mit neuen Modellen und Antrieben endlich nach vorn blicken. Ganz abstreifen lassen sich die Folgen des Abgas-Skandals aber immer noch nicht.
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion