1. Startseite
  2. Auto

Spritpreise in Deutschland: Stärkster Preisanstieg aller Krisen

Erstellt:

Kommentare

Eine Frau tankt Super E10. (Symbolbild)
Die Spritpreise in Deutschland sind stärker gestiegen als während den Ölkrisen. (Symbolbild) © Wolfgang Maria Weber/Imago

Die Spritpreise in Deutschland sind gestiegen. Laut dem Statistischen Bundesamt fiel der Anstieg deutlicher aus als während anderer Krisen. 

Wiesbaden – Der Krieg in der Ukraine hatte im März immer wieder für neue Rekorde an den deutschen Zapfsäulen gesorgt. Preise von über zwei Euro waren zeitweise eher die Regel als die Ausnahme. Inzwischen sind die Preise zwar wieder etwas gesunken, allerdings immer noch deutlich über Vorkriegsniveau.
24auto.de verrät, wie viel teurer Diesel und Benzin im vergangenen Jahr geworden sind.

Ab Anfang Juni dürfte sich das dank der Steuersenkungen der Bundesregierung wieder ändern, diese soll die Autofahrer entlasten. Wie dringend diese notwendig ist, zeigt eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes. Demnach sind die Preise für Diesel und Benzin an den deutschen Tankstellen im März so stark gestiegen wie in keiner der anderen Krisen in der jüngeren Vergangenheit.

Auch interessant

Kommentare