+

Hamburger tanken am billigsten

Spritpreise: Wo ist es am günstigsten?

Wer in Thüringen und im Saarland tankt, muss dafür zurzeit bundesweit die höchsten Preise zahlen. Demgegenüber ist der Sprit in Hamburg so günstig wie sonst nirgendwo.

München - Laut einer aktuellen ADAC-Untersuchung kostet ein Liter Super E10 in der Hansestadt im Schnitt 1,158 Euro. In Thüringen, dem derzeit teuersten Bundesland bei Benzin, müssen Autofahrer für einen Liter E10 1,195 Euro hinlegen.

Auch die Hamburger Diesel-Fahrer bezahlen für ihren Kraftstoff vergleichsweise wenig: Ein Liter Diesel kostet laut ADAC 94,9 Cent, das sind 3,5 Cent weniger als im teuersten Bundesland Saarland.

Zum Vergrößern Klicken.

Preiswert tanken kann man auch in Schleswig-Holstein. Hier kostet ein Liter Super E10 im Mittel 1,164 Euro und ein Liter Diesel 95,6 Cent. Benzin ist außer in Thüringen auch im Saarland teurer: Ein Liter E10 kostet im kleinsten Flächenland 1,193. Die umgekehrte Reihenfolge zeigt sich dagegen bei Diesel: Neben Schlusslicht Saarland muss man auch in Thüringen mit 98,3 Euro je Liter vergleichsweise viel bezahlen. In dieser Untersuchung hat der ADAC am heutigen Freitag um 11 Uhr die aktuellen Preise aller rund 14.000 bei der Markttransparenzstelle erfassten Tankstellen ausgewertet.

ots

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
18-jähriger Brite verlost 147.000-Euro-Porsche seines Onkels
Faizan Medhi will pünktlich zur Weihnachtszeit den teuren Porsche seines Onkels verlosen - ein Los kostet 40 Euro.
18-jähriger Brite verlost 147.000-Euro-Porsche seines Onkels
Erstmals mit Allrad verfügbar: Ford überarbeitet EcoSport
Kontrastfarben außen, ein großer Bildschirm innen: Ford hat den EcoSport aufgefrischt. Das neue Modell wird ab Ende Februar erhältlich sein. Ab Sommer gibt es den …
Erstmals mit Allrad verfügbar: Ford überarbeitet EcoSport
DS7 Crossback kommt Ende Februar ab 31 490 Euro
Er ist ein SUV ohne Allrandantrieb: Der DS7 Crossback wird Ende Februar bei den Händlern stehen. Als Motoren stehen dann zwei Diesel und ein Benziner zur Auswahl. Später …
DS7 Crossback kommt Ende Februar ab 31 490 Euro

Kommentare