+
Für Autofahrer gibt es gerade an der Tankstelle nichts zu meckern. 

Benzin und Diesel

Spritpreise im Sinkflug

Es sind noch Ferien also Hauptreisezeit - trotzdem können Autofahrer beim Stopp an der Tankstelle sehr entspannt sein. Die Spritpreise sind erneut gesunken.    

Die achte Woche in Folge ist der Preis für Benzin laut ADAC jetzt schon gefallen. Ein Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Schnitt 1,512 Euro, wie der Autofahrerclub am Mittwoch in München mitteilte. Das sei ein Cent weniger als vor einer Woche. Auch der Preis für Diesel sank im Vergleich zur Vorwoche um 0,9 Cent auf im Schnitt 1,363 Euro.

Grund ist der Preisrückgang seit Juni auf dem Rohölmarkt. Nordseeöl der Marke Brent ist laut ADAC auf 101,8 Dollar je Barrel gefallen.

Top 10: Das sind die zehn besten Öko-Autos

Top 10: Das sind die zehn besten Öko-Autos

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann tauscht Glas voll Fett gegen Haare - am Ende hat er ein Auto
Eigentlich sollte es nur ein Social-Media-Experiment werden. Der Mann hat so lange getauscht, dass er jetzt einen Ford Mondeo hat. Diesen tauscht er weiter.
Mann tauscht Glas voll Fett gegen Haare - am Ende hat er ein Auto
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Der Lappen ist weg – und nun? So bekommen Sie Ihren Führerschein zurück
Das Auto ist vielen heilig, aber ohne Führerschein ist es nicht sehr nützlich. Was Sie tun müssen, um wieder hinters Steuer zu dürfen, erklärt ein TÜV-Experte.
Der Lappen ist weg – und nun? So bekommen Sie Ihren Führerschein zurück
Mann erfindet aufblasbaren Blitzer – ihm drohen sieben Jahre Haft
Der Erfinder will eigentlich Leben retten mit seinem Aufblasblitzer und ihn an Mitbürger verkaufen. Jetzt berät er sich aber erstmal mit seinem Anwalt.
Mann erfindet aufblasbaren Blitzer – ihm drohen sieben Jahre Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.