+
Der Sparkönig unter den Modellen ist, laut Testfahrt, der VW Polo 1.2 TDI Blue Motion.

Spritsparer: Autos unter fünf Liter

Für Sparfüchse und Umweltbewußte eine gute Nachricht: 63 Autos brauchen weniger als fünf Liter, wie die Zeitschrift "auto, motor und sport" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet.

Der Sparkönig unter den Modellen ist, laut Testfahrt, der VW Polo 1.2 TDI Blue Motion. Der Durchschittsverbrauch liegt bei 3,3 Litern Diesel. Und fünf Personen dürfen sogar im Auto Platz nehmen.

Auf den weiteren Plätzen folgen die 1,6-Liter-Dieselversion des Polo Blue Motion (3,4 Liter) und das Smart Coupé CDI sowie der Polo 1.6 TDI (jeweils 3,6 Liter).

Autos unter fünf Liter

Autos unter fünf Liter

Sparsamster Benziner war das Hybrid-Modell Toyota Prius mit 3,9 Litern. Drei weiter Modelle kommen mit 4,2 Litern auf 100 Kilometern aus. Der Daihatsu Cuore 1.0, der Suzuki Alto und der Peugeot 107.

Beim Test wurden die Autos betont sparsam im fließendem Verkehr gefahren. Von den 63 Modellen waren 48 Dieselmodell und 15 Benziner.

auto, motor und sport

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare