+
Mit diesem RIP-Kennzeichen stoppte die Polizei einen Sachsen (46).

"Ruhe in Frieden"

Auto mit RIP-Kennzeichen gestoppt

Dresden - Mit dem  einzigartigen Ortskürzel RIP auf dem Kennzeichen ist ein Sachse gut einen Monat lang in seinem Auto herumgefahren - und hat es nicht gemerkt.

Dass es eigentlich PIR - für Pirna, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - hätte heißen müssen und RIP gar nicht existiert, sei dem 46-Jährigen nicht aufgefallen, teilte die Polizei Dresden am Mittwoch mit - bis eine Streife sich wunderte und den Wagen auf der Autobahn anhielt.

„RIP“ steht im Englischen für „rest in peace“ und im Lateinischen für „requiescat in pace“ - „Ruhe in Frieden“.

Der Buchstabendreher habe sich wohl bei der Prägung der Nummernschilder eingeschlichen, hieß es, denn in den Papieren des Fahrzeugs sei alles korrekt gewesen.

Kfz-Kennzeichen: Die lustigsten Abkürzungen

Kfz-Kennzeichen: Die lustigsten Abkürzungen

dpa

Mehr zum Thema:

Kfz-Kennzeichen: Comeback für CAS- und GLA

Ab 1. November: Alte Auto-Kennzeichen möglich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verrückte Verkehrsgesetze: In diesem Land können Kartoffeln im Auto für Ärger sorgen
Der Großteil der Gesetze ist sinnvoll, aber es gibt eine kleine Minderheit bei der man nur den Kopf schütteln muss. Wir stellen Ihnen die kuriosesten Regeln vor.
Verrückte Verkehrsgesetze: In diesem Land können Kartoffeln im Auto für Ärger sorgen
Fahrrad & Motorrad im Wohnmobil mitnehmen? Darauf sollten Sie unbedingt achten
Warum laufen, wenn man auch fahren kann: Immer mehr Camper nehmen Ihre Zweiräder mit. Doch was gibt es bei der Mitnahme von Fahrrad & Co zu beachten? Wir verraten es …
Fahrrad & Motorrad im Wohnmobil mitnehmen? Darauf sollten Sie unbedingt achten
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen
Bis 2033 müssen die alten "Lappen" gegen den EU-Führerschein im Scheckkartenformat getauscht sein. Der Verkehrsausschuss im Bundesrat sagt aber etwas anderes.
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen
Ford Ranger Raptor kommt 2019
Zuerst virtuell, dann im echten Leben: Ford schickt seinen neuen Pick-up Ranger Raptor in diesem Jahr schon einmal in einem Rennspiel an den Start. Mitte 2019 soll er …
Ford Ranger Raptor kommt 2019

Kommentare