+
Stau-Gefahr: Wegen Christi Himmelfahrt sind die Autobahnen voll.

Stau-Alarm Richtung Süden

Christi Himmelfahrt sorgt für volle Straßen

Christi Himmelfahrt und Brückentag: Durch den bundesweiten Feiertag am Donnerstag (9. Mai) starten viele Autofahrer bereits Mitte der Woche ins verlängerte Wochenende. Wo's eng wird.

Der ADAC erwartet ab Mittwochnachmittag volle Straßen durch Ausflügler und Kurzurlauber. Der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart prognostiziert auch für Donnerstag und den folgenden Brückentag vielerorts Stop-and-go-Verkehr - vor allem auf den Hauptreiserouten in Richtung Norden und Süden. Bis zum Sonntag (12. Mai) werde es streckenweise auch an den Autobahnbaustellen eng. Betroffen vom hohen Verkehrsaufkommen sind dem ADAC zufolge vor allem folgende Strecken:

  • A 1 Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck
  • A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Hannover - Würzburg - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 19 Dreieck Wittstock - Rostock
  • A 24 Berlin - Hamburg
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein

Da im benachbarten Ausland der 9. Mai ebenfalls ein Feiertag ist, werden die Straßen auch dort dichter befahren sein als sonst.

In Österreich betroffen sind laut ADAC in erster Linie die Inntal-, Brenner- und Tauernautobahn sowie die Fernpassroute. In der Schweiz sollten auf der Gotthardstrecke und in Italien auf der Brennerautobahn längere Fahrzeiten eingeplant werden.

Urlaub 2013: Brückentage vorteilhaft nutzen

Urlaub 2013: Brückentage vorteilhaft nutzen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert

Kommentare