Strenge Strafen für Überhol- und Temposünder

- ADAC: Hohe Bußen in Spanien, Frankreich und Belgien

<P>Der ADAC sagt, was es kostet, wenn das zulässige Tempolimit um 20 km/h überschritten beziehungsweise das Überholverbot missachtet wird:</P><P> </P><P> TempolimitVerbotenes</P><P> missachtetÜberholen (um 20 km/h)</P> Belgien ab 140 Euro ab 200 Euro  Deutschlandbis 35 Euro30 bis 125 Euro Finnland ab 100 Euro5 bis 15 Tagessätze Frankreich ab 90 Euro ab 90 Euro Griechenland 35 Euroab 155 Euro Irland ab 80 Euro ab 80 Euro Italien ab 140 Euroab 70 Euro Luxemburgab 50 Euro bis 75 Euro Niederlande ab 60 Euro 85 Euro Österreich 30 bis 45 Euro 70 bis 145 Euro Portugal ab 60 Euro ab 120 Euro Spanien 90 bis 300 Euro 90 bis 300 Euro<P>Ähnlich hoch wie in den genannten Ländern sind die Bußgeldbeträge in Skandinavien sowie in Großbritannien. Meist deutlich darunter liegen die Bußgelder für Tempoüberschreitungen und Überholverstöße hingegen in Ost- und Südosteuropa.</P><P>Der ADAC im Internet: www.adac.de</P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unischwarz wirkt schwärzer
Wer einen ganz tiefen Schwarzton auf seinem neuen Auto genießen will, sollte keinen Metallic-Lack ordern. Denn dessen Reflexionen lassen das Auto gräulich schimmern. Ein …
Unischwarz wirkt schwärzer
Männer, Frauen, Autos: Fünf Klischees unter der Lupe
Männer wollen mehr PS und Frauen stehen auf Kleinwagen - alles nur Klischees? Der Geschlechterkampf ums Auto ist eröffnet.
Männer, Frauen, Autos: Fünf Klischees unter der Lupe
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
Schnee und Eisglätte machen vielen Autofahrern zu schaffen. Es gab bereits zahlreiche Unfälle. So kommen sie sicher nach Hause.
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite
Im Auto die Heizung aufdrehen ist zur kalten Jahreszeit unumgänglich. Für Halter von Elektroautos bedeutet das jedoch, dass sich die Reichweite des Fahrzeugs verringert. …
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite

Kommentare