+
Bäume sind für Autofahrer beim Unfall eine große Gefahr. Bei einem solchen Aufprall erhöhte sich das Risiko einer tödlichen Verletzung gleich um ein Vielfaches.

Studie: Jeder fünfte Verkehrstote bei Unfällen mit Bäumen

Jeder fünfte Verkehrstote in Deutschland stirbt laut einer Studie beim Zusammenstoß mit einem Baum. Das mit Abstand höchste Risiko besteht, nach Auswertung der Daten, in Niedersachsen.

Insgesamt sei die Zahl der derartigen Unfälle aber stark rückläufig, teilte der Auto Club Europa (ACE) nach Auswertung von Daten des Statistischen Bundesamtes mit. 

Danach hat sich die Anzahl der jährlichen Baumunfälle mit Personenschaden seit 1995 von knapp 25.000 auf mehr als die Hälfte reduziert, entsprechend sank auch die Zahl der verunglückten Verkehrsteilnehmer. Doch die Gesamtbilanz bleibe erschreckend: Seit Einführung der “Baumunfallstatistik“ im Jahr 1995 starben nahezu 22.000 Menschen bei Baumunfällen.

Im vergangenen Jahr kamen knapp 99 Prozent aller Opfer von Verkehrsunfällen mit dem Leben davon - jedoch nur, wenn kein Baum im Weg stand, wie der ACE erklärte. Bei einem solchen Aufprall erhöhte sich das Risiko einer tödlichen Verletzung gleich um ein Vielfaches. Im Bundesdurchschnitt sterben 20 Prozent der verunglückten Kraftfahrer bei einem Aufprall gegen einen Baum, teilte der ACE mit.

In Niedersachsen ereigneten sich im Jahr 2008 außerhalb geschlossener Ortschaften im Schnitt 95 Baumunfälle pro 1.000 Kilometer Straßennetz. Es folgen in der Häufigkeit solcher Unfälle das Saarland (75) sowie Brandenburg (74) und Sachsen (73).

ADP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Diese Spritztour nahm ein feuchtes Ende: Am vergangenen Samstagabend musste die Feuerwehr ein Auto aus dem Tegeler See bergen. Was steckt dahinter?
Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Obwohl Norwegen bei der Elektro-Mobilität die Nase vorne hat, rät die E-Auto-Vereinigung vom Kauf ab. Was steckt hinter dieser Entwicklung?
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella

Kommentare