+
Skodas SUV-Studie Vision S, die derzeit in Genf ausgestellt ist. 

Studie Vision S blickt auf künftiges SUV von Skoda

Etwas größer als der VW Tiguan: Mit dem Vision S gibt Skoda auf dem Genfer Autosalon einen Vorgeschmack auf ein künftiges SUV der Marke. Der Wagen soll Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Mit dem Vision S zeigt Skoda auf dem Genfer Autosalon den künftigen SUV der Marke. Laut Hersteller bietet die Studie als erster Skoda sechs Sitze über drei Sitzreihen verteilt.

"In der zweiten Jahreshälfte stellen wir die Serienversion des großen Skoda-SUV vor", sagte Firmenchef Bernhard Maier bei der Präsentation in Genf. Der Vision S ist bei einer Länge von 4,70 Metern, einer Breite von 1,91 Metern und einem Radstand von 2,79 Metern größenmäßig etwas oberhalb des kompakten VW Tiguan angesiedelt. Die Basis bildet ebenfalls der Modulare Querbaukasten (MQB) des VW-Konzerns.

Als Antrieb dient ein Plug-in-Hybrid mit einem 1,4-Liter-Benzinmotor und zwei Elektromotoren. Die Systemleistung beträgt 165 kW/225 PS. Damit soll das Konzeptauto laut Hersteller in 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und knapp 200 km/h Spitzentempo erreichen. Der Normverbrauch liegt bei 1,9 Litern, was einem CO2-Ausstoß von 45 g/km entspricht. Elektrisch kommt das Auto laut Skoda 50 Kilometer weit.

Für die Kraftübertragung verbaut Skoda ein Doppelkupplungsgetriebe. Losgelöst vom Vorderradantrieb stellt der zweite E-Motor an der Hinterachse unabhängig bis zu 85 kW/116 PS Leistung und 270 Newtonmeter (Nm) Drehmoment zur Verfügung.

Der ist schon groß! Skoda Vision S

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert

Kommentare