VW Taigun Studie Mini SUV
1 von 10
Klein und knackig - der neue VW Taigun: Auf der São Paulo International Motor Show 2012 zeigt VW erstmals die Studie seines neuen Kompakt-SUV.
2 von 10
Der Kleine aus Wolfsburg ist 3,86 Meter lang, 172, Meter breit und 1,57 Meter hoch.
3 von 10
Bodenfreiheit und ausgestellte Kotflügel machen aus dem Taigun einen kompaktes Baby der Tiguan und Touareg-Familie.
4 von 10
Für Power sorgt bei dem Viersitzer ein neuer 1,0-Liter-TSI-Motor (Turbo-Benzindirekteinspritzer) mit 110 PS (ab 5.000/min) und Sechs-Gang-Getriebe. Der Taigun kommt laut VW mit 4,7 Liter auf 100 Kilometer aus.
5 von 10
Spitze fährt der Taigun 186 km/h. Von null auf 100 sprintet der Mini-SUV in 9,2 Sekunden.
6 von 10
Dachreeling und LED Scheinwerfer schmücken das Allraoundtalent.
7 von 10
Ausgestattet ist der in "Seaside Blue" lackierte Taigun mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern und Reifen der Dimension 205/50 R17.
8 von 10
Klarheit im Innenraum

Der Kleine aus Wolfsburg ist da! VW Taigun

Nun hat auch Volkswagen ein Mini-SUV-Modell: Sein neues Baby VW Taigun ist 3,86 Meter lang, 172, Meter breit und 1,57 Meter hoch.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Die Superstars des Fußballs zeigen nicht nur auf dem Platz ihr Können, sondern auch ihren Reichtum auf der Straße. Wir zeigen Ihnen die Autos der Stars.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Auto
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil
Wohnwagen und Wohnmobile liegen im Trend, aber sogar gebrauchte Fahrzeuge sind oft teuer. Mit handwerklichem Geschick lassen sich auch Vans oder Kleinbusse zu Campern …
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil
Auto
Der Niedergang des Schaltknüppels
Er hat einmal zum Auto gehört wie das Lenkrad und die Hupe. Doch nachdem der Schaltknauf in den letzten Jahren immer öfter dem Automatik-Wählhebel weichen musste, sind …
Der Niedergang des Schaltknüppels
Auto
Jaguar i-Pace im Test: Auf leisen Sohlen in die Zukunft
Jaguar schleicht sich auf leisen Sohlen in Elon Musks Revier und führt mit dem neuen i-Pace die Phalanx der Tesla-Verfolger an. Der elektrische CrossOver für die …
Jaguar i-Pace im Test: Auf leisen Sohlen in die Zukunft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.