McLaren 12 C
1 von 6
Noch schneller ans Limit: Der neue McLaren MP4-12C leistet jetzt 625 PS. Mit dem überarbeiteten Modell möchte McLaren seine Position bei den Luxus-Sportwagen unterstreichen.
McLaren 12 C
2 von 6
Der Twin Turbo-V8-Motor profitiert vom Know-How in der Formel 1: Das Herzstück leistet jetzt 25 PS mehr. In 3,3 Sekunden sprintet der 12C auf Tempo 100. 200 km/h sollen schon nach 8,8 Sekunden (8,9 Sekunden beim Vorgänger) erreicht sein. Spitze fährt der McLaren MP4-12C Tempo 333.
McLaren 12 C
3 von 6
Die neueste Technologie der McLaren-Ingenieure ist ab sofort für 176.000 Pfund (cirka 217.6000 Euro) zu haben. 12C Besitzer erhalten das Upgrade einschließlich der 25 PS, laut den Autobauern, kostenlos.
McLaren 12 C
4 von 6
Akkustisches Erlebnis: Im Cockpit kann der Fahrer durch das 12C Intake Sound Generator (ISG) System die Motorengeräusche hören. 
McLaren 12 C
5 von 6
Neues Felgendesign für den McLaren MP4-12C mit 625 PS
McLaren 12 C
6 von 6
Eine weiter Option sorgt für mehr Bodenfreiheit: Der Sportwagen kann vorne 4 Zentimeter und hinten 2,5 Zetimeter angehoben werden und dabei Tempo 60 fahren.

Upgrade 2013: McLaren MP4-12C mit 625 PS

McLaren hat seinen Supersportwagen MP4-12C 25 PS mehr verpasst. Jetzt leistet der V8-Motor 625 PS.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab
Trotz eigenwilliger Namensgebung. Mit dem Karoq präsentiert Skoda ein Kompakt-SUV, das Skoda-typisch mit Funktionalität punktet und viel Potenzial mitbringt.
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab
Customer Racing: AMG trumpft im Jubiläumsjahr groß auf
Ende Mai heißt es zum 45. Mal ADAC-24h-Rennen. Für AMG zu seinem 50-jährigen Bestehen ein ganz besonderes Event und Anlass, den Nürburgring so richtig zu rocken.
Customer Racing: AMG trumpft im Jubiläumsjahr groß auf
Dauerbrenner: Warum einige Autos zur Legende werden
Es gibt Autos, die verschwinden nach wenigen Jahren vom Markt. Andere dagegen ändern sich kaum und werden Jahrzehnte lang gebaut - Legenden der Straßen. Allerdings …
Dauerbrenner: Warum einige Autos zur Legende werden

Kommentare