Preise nicht gestiegen

Syrien: An der Zapfsäule merkt man noch nichts

München - Was bedeutet ein mögliches Eingreifen der USA und ihrer Verbündeten im syrischen Bürgerkrieg für die Ölzufuhr aus dem Nahen und Mittleren Osten?

Aus Syrien selbst stammten zuletzt nur 0.4 Prozent der Weltförderung des Schwarzen Goldes, nur etwa 20 Prozent der deutschen Rohölimporte kommen aus der arabischen Region. Und so macht sich die zuspitzende Lage in Syrien noch nicht bemerkbar an den deutschen Zapfsäulen bemerkbar.

Autofahrer müssen diese Woche sogar wieder etwas weniger für ihren Treibstoff bezahlen. Ein Liter Super E10 kostet nach Berechnungen des ADAC derzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,568 Euro und damit 2,2 Cent weniger als vor einer Woche. Ein Stück deutlicher noch war der Rückgang beim Diesel, hier verbilligte sich der Liter um 2,4 Cent auf 1,417 Euro.

Regional und abhängig von der Tageszeit können die tatsächlichen Preise aber stark schwanken.

tz

Risiken und Probleme eines Militäreinsatzes in Syrien

Risiken und Probleme eines Militäreinsatzes in Syrien

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das große Führerschein-Quiz - bestehen Sie nochmal?
Testen Sie Ihr Wissen: können Sie diese zehn Führerschein-Fragen der theoretischen Prüfung richtig beantworten? Würden Sie den Schein erneut kriegen?
Das große Führerschein-Quiz - bestehen Sie nochmal?
Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Mit diesem grandiosen Trick befreien Sie Ihre Autoscheiben in Sekundenschnelle von Frost - ganz ohne Eiskratzer. Alles, was Sie brauchen, haben Sie schon zuhause.
Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das …
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier

Kommentare