Die neue Bonneville Bobber: Kraftvolle Schönheit zeichnen sie aus.
1 von 7
Die neue Bonneville Bobber: Kraftvolle Schönheit zeichnen sie aus.
Sie verkörpert perfekt die minimalistischen Design-Prinzipien.
2 von 7
Sie verkörpert perfekt die minimalistischen Design-Prinzipien.
Das Herzstück der Bobber bildet der 1.200 cm³ Bonneville-Motor.
3 von 7
Das Herzstück der Bobber bildet der 1.200 cm³ Bonneville-Motor.
4 von 7
Echtes Bobber-Fahrerlebnis ganz ohne Kompromisse: Neuer Rahmen, neues Fahrwerk und eine fahrerorientierte Technologie.
5 von 7
Echtes Bobber-Fahrerlebnis ganz ohne Kompromisse: Neuer Rahmen, neues Fahrwerk und eine fahrerorientierte Technologie.
Für die Bonneville Bobber stehen mehr als 150 zusätzliche Zubehörteile zur Verfügung.
6 von 7
Für die Bonneville Bobber stehen mehr als 150 zusätzliche Zubehörteile zur Verfügung.
Die Höchstgeschwindigkeit der Bobber beträgt laut Test 177 km/h.
7 von 7
Die Höchstgeschwindigkeit der Bobber beträgt laut Test 177 km/h.

Stil der 40er und 50er Jahre

Technik im Nostalgiegewand: Die Triumph Bonneville Bobber

Supercool kommt das Bike im Stil der 40er und 50er Jahre daher. Wir waren mit dem englischen Hingucker auf bayerischen Straßen unterwegs.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Grün, rot oder silber? Farbpsychologen können aufgrund der Farbwahl beim Auto die grundsätzlichen Charakterzüge eines Fahrers erkennen. 
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft
Von einem Parkhaus im englischen Nottingham sind am Samstag einige Gebäudeteile abgefallen.
Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Navi, Notruf, Lichtsensor: Neuwagen ohne Assistenzsysteme gibt es praktisch nicht mehr. Doch auch in immer mehr Gebrauchte ziehen die Helfer ein - denn es gibt …
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Über eine Million Menschen sterben jährlich bei Verkehrsunfällen - sehen Sie in der Fotostrecke, in welchen Ländern der Straßenverkehr besonders gefährlich ist.
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Kommentare