+
Fahrverhalten mit einem Tempomat. 

Tempomat eine Gefahr? 

Elektronische Helfer im Auto stehen im Verdacht, den Fahrer so stark zu entlasten, dass er unaufmerksam wird. Gerade Tempomaten und Abstandshalte-Assistenten sind in die Kritik geraten.

Eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat das Verhalten von Autofahrern mit Tempomaten und Tempomatenundradar basierten Abstandshalte- Assistenten untersucht.

Das Ergebnis: Gefährliche Veränderungen des Fahrverhaltens konnte die am Simulator mit 22 Testfahrern durchgeführte Untersuchung nicht belegen.

Allerdings reagierten Fahrer mit eingeschaltetem Tempomat verzögert auf eine Absenkung des Tempolimits, da sie sich erst bewusst machen mussten, dass die Technik diese Anpassung nicht selbst leistet.

Bei der Sache? Die Sünden hinterm Steuer

Bei der Sache? Die Sünden hinterm Steuer

Sind die Fahrer zu dem gezwungen, während der Fahrt Nebenaufgaben wie die Sender suche im Radio zu erledigen, vermindern sie bei Fahrten mit Tempomat ihre Geschwindigkeit nicht so stark wie bei Fahrten ohne das System.

BASt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare