1 von 10
Platz 10 im ADAC-Test: Mit Treibstoff für 30 Euro fährt der BMW ActiveHybrid X6 nur 171 Kilometer (Superbenzin).
2 von 10
Platz 9: Ebenfalls eine Spritschleuder. Die Corvette C6 Coupé fährt trotz des größten Hubraums 181 Kilometer weit für 30 Euro.
3 von 10
Platz 8: Der Land Rover Discovery 3.0 TDV6 SE Automatik fährt immerhin 239 Kilometer.
4 von 10
Platz 7: Der Saab 9-3 SportCombi 2.0t Biopower Vector fährt mit Bioethanol und 279 Kilometer auf Platz 7.
5 von 10
Platz 6: Kleinster Hubraum, guter Platz - der Chevrolet Matiz 1.0 SX fährt 325 Kilometer für 30 Euro.
6 von 10
Platz 5: Mittelmäßig im Gesamtvergleich, aber top unter den Benzinern: 467 Kilometer fährt der Toyota Prius 1.8 Hybrid Executive.
7 von 10
Platz 4: 568 Kiloemter fährt der Ford Fiesta 1.4 LPG Titanium mit Flüssiggas und ist damit der beste in dieser Treibstoff-Klasse.
8 von 10
Platz 3: Auf dem Treppchen steht der VW Golf 1.6 TDI Blue Motion Trendline mit 610 Kilometern. Er ist der beste Diesel im Test.

Test: So weit fahren Sie mit 30 Euro Treibstoff

Mit Treibstoff für 30 Euro kann man mehr als 700 Kilometer weit kommen - oder auch weniger als 200. Der ADAC hat 241 Modelle getestet und einen Sieger gekürt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare