1 von 15
Zwar gibt es auf der Tokio Motor Show (3.–11. Dezember) keine großen Überraschungen. Doch verrückt sind manche Modelle schon: Hier das "Q Concept" von Suzuki.
2 von 15
Toyota Boshoku präsentiert das Modell:  T-Brain
3 von 15
176 Aussteller aus 12 Ländern präsentieren sich auf der Tokio Motor Show 2011.
4 von 15
Oder auch das Ohr-Auto
5 von 15
Das Elektroauto von Daihatsu: Der  Pico auf der 42. Tokio Motor Show 2011
6 von 15
"FC Sho Case" - Flüssiggas Mobil von Daihatsu.
7 von 15
Der japanische Autobauer Honda zeigt seine studie mit Micro Computern.
8 von 15
VW präsentiert sein Cross Coupé

Tokio Motor Show 2011

Zwar gibt es auf der Tokio Motor Show (3.–11. Dezember) keine großen Überraschungen. Doch mit sportlichen Autos zeigen vor allem die heimischen Hersteller endlich wieder etwas von ihrer stark vernachlässigten emotionalen Seite.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018
Cabrios bieten bei schönem Wetter offenen Fahrgenuss. 2018 kommen wieder neue Modelle auf den Markt. Anfänger unter den Frischluftfans machen sich vor ihrem Einstieg …
Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018
Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen
Ein Sportwagen in der Garage - für viele ist das ein Traum. Doch so weit in der Ferne muss er nicht sein. Wir zeigen Ihnen, welche Flitzer relativ preiswert sind.
Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen
Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart
Nach dem Winter gilt es, das Auto fit zu machen für die warme Jahreszeit. Mit Reifen wechseln allein ist es nicht getan. Der Frühjahrs-Check in zehn Schritten.
Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Ist 2018 das Jahr der Supercars? Namenhafte Hersteller bringen die neuesten Modelle ihrer Sportwagen auf den Markt - wir stellen Ihnen die Begehrtesten vor.
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Kommentare