Traum-Cabrio unterm Sternen-Himmel

- Ein neuer Stern geht auf auf der Detroit- Motor-Show in wenigen Tagen: Auf dem Mercedes-Stand enthüllen die Schwaben die bildschöne Studie eines viertürigen Luxus-Cabrios - ohne Zeifel der Hingucker auf der US-Messe. Mit dem Fahrzeug wollen die Stuttgarter die Tradition großer Luxus-Cabrios wiederbeleben.

Denn bis in die sechziger Jahre hinein gehörten diese Fahrzeuge auch zum typischen Mercedes-Modellprogramm, US-Präsident John F. Kennedy beispielsweise fuhr 1963 im offenen Mercedes 300 "Adenauer" durch Berlin. Das "Concept Ocean Drive" basiert auf der Langversion der S-Klasse. Statt eines konventionellen Stahldachs überspannt ein 3,4 Quadratmeter großes Faltverdeck die Karosserie. Der Verdeckmechanismus öffnet und schließt dabei in weniger als 20 Sekunden, was für ein Stoffdach dieser Größe enorm schnell ist.

Damit die Fahrt mit offenem Verdeck auch bei kühlem Wetter nicht unangenehm wird, gibt es auf allen vier Sitzplätzen die aus dem SLK Roadster bekannte formidable Kopfraumheizung Airscarf, die den Insassen warme Luft um den Hals pustet. Weiter hat die Studie LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten sowie mehrere Fahrerassistenzsysteme an Bord, unter anderem einen Bremsassistenten, das vorausschauende Pre-Safe- Sicherheitssystem sowie eine radargestützte automatische Abstandsrege- lung. Als Antrieb des "Concept Ocean Drive" dient ein V12 mit 517 PS und Biturbo-Aufladung.

Das Design des offenen, in zwei Farben lackierten Viertürers kennzeichnet vor allem die lange seitliche Scheibenöffnung, die weder von einer B-Säule noch durch einen Scheibenrahmen durchbrochen ist. Im Innenraum gibt es eine hochwertige Leder- und Edelholzausstattung. Ob eine Serienversion folgen wird, will man zunächst an der Reaktion der Besucher in Detroit testen und erst dann eine Entscheidung fällen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unischwarz wirkt schwärzer
Wer einen ganz tiefen Schwarzton auf seinem neuen Auto genießen will, sollte keinen Metallic-Lack ordern. Denn dessen Reflexionen lassen das Auto gräulich schimmern. Ein …
Unischwarz wirkt schwärzer
Männer, Frauen, Autos: Fünf Klischees unter der Lupe
Männer wollen mehr PS und Frauen stehen auf Kleinwagen - alles nur Klischees? Der Geschlechterkampf ums Auto ist eröffnet.
Männer, Frauen, Autos: Fünf Klischees unter der Lupe
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
Schnee und Eisglätte machen vielen Autofahrern zu schaffen. Es gab bereits zahlreiche Unfälle. So kommen sie sicher nach Hause.
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite
Im Auto die Heizung aufdrehen ist zur kalten Jahreszeit unumgänglich. Für Halter von Elektroautos bedeutet das jedoch, dass sich die Reichweite des Fahrzeugs verringert. …
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite

Kommentare