Tschechien: Kfz-Register spielt verrückt

Prag - Ein Autofahrer in Tschechien hatte gerade ein schräges Probleme: Er war, laut Behörden angeblich mit einem Flugzeugschlepper unterwegs. 

Zu den den merkwürdigen Erlebnissen hat die Umstellung des tschechischen Kraftfahrzeug-Registers auf eine neue Software geführt. In Eger (Cheb) musste zum Beispiel ein Autofahrer feststellen, dass er - zumindest laut Registerauskunft - mit einem Flugzeugschlepper unterwegs ist. Mehr als eine Million Fehler enthält die neue Datenbank nach Behördenangaben - oft sind etwa die falschen Farben oder falschen Besitzer dem jeweiligen Wagen zugeordnet.

Die irresten Autofahrer der Welt

Die irrsten Autofahrer der Welt

Am Mittwoch kam es erneut zu einem mehrstündigen Totalausfall. Die IT-Experten des Ministeriums raten lapidar: „Wenn das System abstürzt und nicht reagiert, muss der Computer neu gestartet werden.“ Wegen der Datenbank-Probleme wackelt der Sitz von Verkehrsminister Pavel Dobe¨.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare