+
Modellpflege: Seat macht den gelifteten Alhambra um bis zu zehn Prozent sparsamer. Foto: Seat

Überarbeiteter Seat Alhambra startet bei 29 965 Euro

Seat hebt die Preise beim aufgefrischten Alhambra geringfügig an. Der Autobauer bietet den Van mit bis zu sieben Sitzen ab 29 965 Euro an. Das Update umfasst sowohl das Design als auch die Motoren.

Barcelona (dpa/tmn) - Den Seat Alhambra gibt es nun ab 29 965 Euro. Für den Antrieb stehen zwei Benziner und drei Diesel von 85 kW/115 PS bis 162 kW/220 PS zur Wahl.

Die Motoren des Alhambra erfüllen jetzt alle die Abgasnorm Euro-6, legen in der Leistung im besten Fall zehn Prozent zu und werden im Gegenzug um bis zu zehn Prozent sparsamer. So steht der Basisdiesel künftig mit Normwerten von 5,0 Litern und 130 g/km in der Liste.

Zum Update für Design und Motoren gibt es eine Reihe neuer Ausstattungsmerkmale: Serienmäßig an Bord ist künftig die sogenannte Multikollisionsbremse. Gegen Aufpreis gibt es Assistenten für den Blick in den Toten Winkel und zum automatisierten Parken. Ebenfalls bestellbar ist ein Fernlichtsensor und eine neue Generation von Infotainment-Geräten mit besserer Smartphone-Integration.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schmutz am Auto erst einweichen - dann in die Waschanlage
Damit ein Auto gründlich sauber wird, reicht die Fahrt durch die Waschanlage meist nicht aus. Beim Kampf gegen Schmutz kommt es auch auf die richtige Vorbehandlung an.
Schmutz am Auto erst einweichen - dann in die Waschanlage
Elektro-Rennner: Polestar startet mit 600 PS-Coupé
Unter der Bezeichnung Polestar hat Volvo bislang seine sportlichen Autos vermarktet. Nun wollen die Schweden ihren Ableger elektrisieren. Drei E-Autos sind vom Jahr 2019 …
Elektro-Rennner: Polestar startet mit 600 PS-Coupé
Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback
Seit einiger Zeit schleicht der Erlkönig des neuen Audi A7 Sportback schon über Deutschlands Straßen - diese Woche wird er endlich der Welt präsentiert.
Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback
Daimler-Rückruf: Was Kunden wissen müssen
Für viele Daimler-Kunden steht bald ein Werkstattbesuch an - der Autobauer will mehr als eine Million Wagen wegen Kabelproblemen zurückrufen. Die wichtigsten …
Daimler-Rückruf: Was Kunden wissen müssen

Kommentare