+
Auch Kids haften im Straßenverkehr.

Unfälle im Straßenverkehr: Auch Kids haften

Minderjährige sind nicht haftbar? Irrtum! Bei Unfällen im Straßenverkehr können Kinder sehr wohl voll zur Verantwortung gezogen werden. Doch es kommt auf das Alter an.

Das Oberlandesgericht Celle (OLG) kam in einem Urteil zu dem Schluss, dass bei Kids, sobald sie das zehnte Lebensjahr vollendet haben, in jedem Einzelfall geprüft werden muss, ob sie mit der jeweiligen Verkehrssituation überfordert waren. Ist dies nicht der Fall, haften auch sie (Az.: 14 W 13/11).

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Aktuell war ein Elfjähriger aus dem Auto der Mutter gestiegen und über die Straße gelaufen. Dabei wurde er von einem anderen Wagen erfasst und schwer verletzt. Das Gericht lehnte Schadenersatzansprüche des Kindes ab. Begründung: Das Kind hätte wissen müssen, dass man nicht einfach über eine Straße läuft.

tz/mm/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i

Kommentare