+
Auch Kids haften im Straßenverkehr.

Unfälle im Straßenverkehr: Auch Kids haften

Minderjährige sind nicht haftbar? Irrtum! Bei Unfällen im Straßenverkehr können Kinder sehr wohl voll zur Verantwortung gezogen werden. Doch es kommt auf das Alter an.

Das Oberlandesgericht Celle (OLG) kam in einem Urteil zu dem Schluss, dass bei Kids, sobald sie das zehnte Lebensjahr vollendet haben, in jedem Einzelfall geprüft werden muss, ob sie mit der jeweiligen Verkehrssituation überfordert waren. Ist dies nicht der Fall, haften auch sie (Az.: 14 W 13/11).

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Aktuell war ein Elfjähriger aus dem Auto der Mutter gestiegen und über die Straße gelaufen. Dabei wurde er von einem anderen Wagen erfasst und schwer verletzt. Das Gericht lehnte Schadenersatzansprüche des Kindes ab. Begründung: Das Kind hätte wissen müssen, dass man nicht einfach über eine Straße läuft.

tz/mm/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen
Seit 2011 hat Donald Schulz mindestens zehn Strafzettel bekommen. Die Polizei musste jeden davon wieder zurücknehmen. Der Grund dafür ist kurios.
Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Autoscheiben tönen, bietet mehrere Vorteile: Schutz vor Sonne und ungewollte Einblicke sowie weniger Hitze. Allerdings gilt es beim Tönen einiges zu beachten.
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Fahrzeugschau zeigt E-Autos, E-Bikes und E-Drohnen
Ob für Autos, Fahrräder oder Drohnen - elektrische Antriebe sind auf dem Vormarsch. Wichtige Forschungsbeiträge dazu kommen aus Bad Neustadt - Bayerns erster Modellstadt …
Fahrzeugschau zeigt E-Autos, E-Bikes und E-Drohnen
Darauf sollten Motorradfahrer vor der ersten Ausfahrt achten
Endlich Frühling: Die Maschine wieder rausholen und die ersten Touren fahren. Darauf warten viele Motorrad-Fans. Vor der ersten Fahrt sollten Sie aber diese Punkte …
Darauf sollten Motorradfahrer vor der ersten Ausfahrt achten

Kommentare