Den Unfall vorherahnen

- Um den Verkehr der Zukunft sicherer zu machen, forschen und entwickeln deutsche Hersteller seit vier Jahren gemeinsam - vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert - an der Technik für künftige Fahrzeuggenerationen. Schwerpunkt bei Opel ist beispielsweise die Entwicklung eines Stau-Assistenten sowie einer Fahrumgebungs-Erfassung.

Dieses System will den Fahrer beim häufigen Stopp-and-Go-Verkehr entlasten und so die Sicherheit im Verkehr erhöhen. Mercedes hingegen forscht an Systemen speziell für Kreuzungssituationen, im innerstädtischen Verkehr der Unfallschwerpunkt Nummer Eins. Durch die Erkennung von querendem Verkehr, von Ampeln und von Stopp-Schildern entlasten diese Systeme den Fahrer und tragen so wesentlich zur Unfallvermeidung teil. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin?
Die deutschen Autofahrer hängen an ihrem Verbrennungsmotor - doch nur die wenigsten wissen, was eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin ist.
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin?
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Was machen viele Autofahrer, um ihren Wagen im Winter von Eis und Schnee zu befreien? Genau, sie lassen den Motor warmlaufen. Allerdings drohen Geldstrafen.
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Strafzettel legal umgehen? Dieses Start-Up macht es möglich
Ein Berliner Start-Up will es richten: Strafzettel sollen mit ihrer Hilfe ganz legal verschwinden - und das auch noch kostenfrei. Ist das wirklich möglich?
Strafzettel legal umgehen? Dieses Start-Up macht es möglich
Fahrverbote: Welche Abgasnorm hat mein Diesel?
Durch die Diskussionen, ob Fahrverbote für Diesel in den Städten ausgesprochen werden sollen, sind viele Autofahrer verunsichert: Ist mein Diesel betroffen?
Fahrverbote: Welche Abgasnorm hat mein Diesel?

Kommentare