+
Falscher "Gelber Engel": In Ungarn und Serbien rücken Betrüger mit gefälschten ADAC-Autos aus, um an Geld fürs Abschleppen und überteuerte Reparaturen zu kommen. Foto: ADAC

Ungarn und Serbien: Falsche ADAC-Pannenhelfer unterwegs

Das Auto bleibt stehen. Ein Pannenhelfer muss her. Vorsicht ist geboten, heißt es derzeit in Serbien und Ungarn. Denn laut Automobilclub tummeln sich dort wohl falsche ADAC-Pannenhelfer.

München (dpa/tmn) - Falsche Pannenhelfer in den Farben des ADAC sind derzeit in Ungarn und Serbien unterwegs. So wollen sie an Geld fürs Abschleppen und überteuerte Reparaturen kommen. Davor warnt der Autoclub aus München.

Die Betrüger staffieren Autos und Mitarbeiter mit dem typisch gelben Aussehen aus und kleben oft auch das Clublogo oder die Aufschrift "Im Auftrag des ADAC" auf.

Aber: Im Ausland setzt der ADAC nach eigenen Angaben nur in Norditalien und Kroatien eigene Fahrzeuge ein. Anderswo erledigen Auftragsfirmen den Pannendienst - allerdings nicht in den gelben Autos des Clubs.

Vor allem, wenn die vermeintlichen Pannenhelfern gleich nach der Panne ohne Hilferuf anhalten, sollten Autofahrer skeptisch werden. Oft störten die Betrüger dann sogar den Mobilfunk, um keinen Kontakt zur echten ADAC-Hotline zu ermöglichen. In so einem Fall sollte man das Auto abschließen und sich etwas entfernen, um den Anruf erneut zu versuchen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So reinigen Sie das Dach Ihres Cabrios richtig und effektiv
Lack kann bei mangelnder Pflege verwittern. Stoff von Cabriodächern kann dagegen undicht werden oder reißen. Bei der Reinigung sollten Sie achtsam sein.
So reinigen Sie das Dach Ihres Cabrios richtig und effektiv
Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze
Zettel, auf denen Autofahrer für ihre angeblich schlechten Parkkünste angepflaumt werden, sind keine Seltenheit - doch der Verfasser dieser Nachricht geht zu weit.
Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze
Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro
Seit 20 Jahren baut Audi seinen Sportwagen TT - seit 2014 in dritter Generation. Für den Herbst hat die VW-Tochter nun ein Update für den 2+2-Sitzer angekündigt. Was ist …
Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.