+
Vorfahrt missachtet: Radfahrer trägt Alleinschuld

Urteil: Radler missachtet Vorfahrt

Nimmt ein Radfahrer einem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt, haftet er allein für die Folgen eines möglichen Unfalls.

Das berichten die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) in Berlin mit Verweis auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Köln (Az.: 20 U 107/07).

In dem Fall hatte eine Radfahrerin eine Vorfahrtstraße gekreuzt, war dabei mit einem Auto kollidiert und hatte sich verletzt. Ihre Klage auf Schadensersatz und Schmerzensgeld wiesen die Richter ab. Ihre Begründung: Der Autofahrer habe aufgrund von Warnschildern zwar mit kreuzenden Radlern rechnen müssen und war einer “Pflicht zur erhöhten Aufmerksamkeit“ unterlegen. Die “Wartepflicht“ habe in dieser Verkehrssituation aber nur für die Klägerin gegolten.

dpa

Nackt im Auto? Was im Verkehr erlaubt ist und was nicht

Nackt im Auto? Was im Verkehr erlaubt ist und was nicht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Land Rover Experience Tour: Offroad mit dem Discovery durch Peru
Bei der Land Rover Experience Tour geht es wahrlich über Stock und Stein - wie sich der neue Discovery wohl Offroad in Peru macht? Wir haben den Test gewagt.
Land Rover Experience Tour: Offroad mit dem Discovery durch Peru
Jaguar E-Pace geht als sportliches Kompakt-SUV ins Rennen
Zum Anfang des neuen Jahres bringt Jaguar mit dem E-Pace unter dem F-Pace einen zweites SUV an den Start. Als Antrieb des sportlichen Kompakten gibt es Zweilitermotoren …
Jaguar E-Pace geht als sportliches Kompakt-SUV ins Rennen
Von der Regierungskutsche zum Sammlerstück: Der Tatra
Funktionäre des Ostblocks und Diplomaten ließen sich gern in Limousinen der Marke "Tatra" chauffieren. Heute sind die noblen Autos aus der früheren Tschechoslowakei …
Von der Regierungskutsche zum Sammlerstück: Der Tatra
E-Autos in China: "Es wird ein enges und teures Rennen"
Deutsche Hersteller nutzen die Autoshow in Guangzhou zum Angriff. Aber kann die Elektro-Offensive gelingen? Fachleute warnen vor Engpässen ausgerechnet beim wichtigsten …
E-Autos in China: "Es wird ein enges und teures Rennen"

Kommentare