+
Hybrid Autos sind in den USA zu leise.

USA: Hybrid-Autos müssen lauter werden

In einer Welt voller Verkehrslärm hat der US-Kongress den Herstellern von Hybrid-Autos per Gesetz aufgetragen, ihre Fahrzeuge lauter zu machen.

Die im Elektrobetrieb fast lautlosen Hybrid-Autos könnten blinde Fußgänger, Kinder und andere Personen gefährden, die im Verkehr auf ihr Gehör angewiesen sind, erklärte ein Abgeordneter des Repräsentantenhauses, der Republikaner Cliff Stearns, am Donnerstag.

Die Top 10 der Öko-Autos

Die Top 10 der Öko-Autos

Das Repräsentantenhaus verabschiedete das Gesetz mit 379 gegen 30 Stimmen. Der Senat hatte bereits vergangene Woche zugestimmt. Nun muss das Gesetz noch von Präsident Barack Obama unterzeichnet werden. Die Maßnahme wird von Autoherstellern und dem Nationalen Blindenbund unterstützt.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger

Kommentare