+
Der neue Vanquish von Aston Martin. 

Luxus mit 573 PS

Vanquish ein britisches Vollblut von Aston Martin

Aston Martin startet in ein neues Zeitalter: Mit dem neuen Luxus-Sportwagen Vanquish möchten die Briten einen neuen Meilenstein in der Geschichte ihrer Marke setzten.

Für Aston Martin ist das Modell "die neueste Darstellung von Power, Beauty an Soul". Tatsache ist, dass im Vanquish ein aufgewerteter sechs Liter V12-Motor steckt, der wesentlich potenter ist als zuvor.

Jetzt leistet der Motor 573 PS bei 6.750 Umdrehungen pro Minute, 620 Nm Drehmoment bei 5.500 Umdrehungen pro Minute. Das Coupé sprintet in 4,1 Sekunden von null auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit liegt bei 295 km/h.

Seitenoptik und das Heck mit den LED-Rücklichtern sind vom limitierten Supersportwagen One-77 abgeleitet.

Der Preis für das Luxus-Auto soll bei umgerechnetet cirka 236.000 Euro beginnen. Ab Herbst soll der Neue von Aston Martin schon zu haben sein.

Atemberaubend: Der Aston Martin Vanquish

Atemberaubend: Der Aston Martin Vanquish

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Auf der Autobahn mit leerem Tank stehen zu bleiben, kann mit Bußgeldern bestraft werden. Doch gilt das auch bei E-Autos mit aufgebrauchtem Akku?
Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Der Elektro-Autohersteller Tesla arbeitet auf Hochtouren an seinem neuen Autopiloten. Laut Zeitplan soll dieser Ende 2017 getestet werden.
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das
Einen Parkplatz blockieren? Dafür hatte ein Berliner Autofahrer kein Verständnis und zeigte prompt den Stinkefinger - was danach passierte, werden Sie nicht glauben.
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität
Beim Autofahren das Handy am Ohr? Das ist gefährlich und deshalb verboten. Wer trotzdem im Auto telefonieren will, greift zu Freisprech-Geräten. Doch die sind längst …
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität

Kommentare