+
Nirgends wird so oft geblitzt wie auf der Ingolstädter Straße!

Ingolstädter Straße

München - Nirgendwo wird in München so oft geblitzt wie auf der Ingolstädter Straße! Besonders in Richtung Norden müssen sich Raser auf Höhe des Stadtteils Am Hart in Acht nehmen.

Mit insgesamt 320 mobilen Radarfallen im Jahr 2009 belegt die Ingolstädter Straße Platz 1 der Top 10 der beliebtesten Blitzer-Standorte - und das sogar mit großem Abstand.

Was fast alle Top-10-Standorte gemeinsam haben: Es handelt sich in den meisten Fällen um zweispurige Ein- und Ausfallstraßen, auf denen viel Verkehrsfluss von Berufspendlern stattfindet und man sich auf geraden Streckenabschnitten gut für Radarkontrollen positionieren kann.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.