+
Autonomes Fahren: Mit viel High-Tech geht die Reise von Mailand nach Shanghai.

Verrückter Trip: Ohne Fahrer nach China 

Es ist ein Trip der besonderen Art: Computer sollen vier Kleinbusse von Italien bis nach China lenken. 13 000 Kilometer und am Steuer sitzt kein Fahrer, sondern es fährt ein Autopilot.

Die Fahrt ist historisch: Es soll die längste mit unbemannten Autos werden. Die Route führt durch den Stadtverkehr von Moskau, Sibiren, und die bitterkalte Wüste Gobi. Das Ziel Shanghai soll Ende Oktober erreicht werden.

Auf der Mammut-Route sollen Sensoren und sieben Videokameras die orangen Mobile lenken.

High-Tech Bus: Ohne Fahrer nach China

High-Tech Bus: Ohne Fahrer nach China

Hinter dem ehrgeizigen Projekt steht Alberto Broggi und sein Team. von der Universität in Parma. Zwei Jahre haben sich die Wissenschaftler auf die Tour vorbereitet. Sensorik, Soft- und Hardware haben Ingenieure für diese einzigartige Reise entwickelt.

Ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Wenn das Traumauto in der Garage steht, wollen Besitzer ihr Auto so schnell wie möglich anmelden. Doch dabei sind einige rechtliche Hürden zu beachten.
Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Viele Motorradfahrer nutzen gern die schönen Herbsttage für eine Tour. Aber das gute Wetter kann trügen: Biken ist im Herbst auch bei Sonnenschein nicht ungefährlich.
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen

Kommentare