Versicherungen drohen: Mit Sommerreifen im Winter unterwegs kann den Kaskoschutz kosten

- Doch unabhängig davon, wann die oben beschriebene gesetzliche Regelung für eine Winterreifen-Pflicht in Deutschland kommt, haben die Versicherungen bereits jetzt eigene Klauseln geschaffen. Dabei gilt: Wer heute mit Sommerreifen in den Winterurlaub fährt und dabei einen Unfall baut, verliert seinen Kaskoschutz.

Denn die Kaskoversicherung kann die Entschädigung streichen, wenn der Fahrer grob fahrlässig handelt. Dies sei bei einer Fahrt bei Schnee und Eis mit falschem Reifenprofil der Fall, teilt der Bezirksverband Hamburg des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) mit.

Für den Schaden beim Gegner tritt hingegen die Haftpflichtversicherung ein, auch wenn mit Sommer- statt Winterreifen gefahren wurde. Anders sieht es aber aus, wenn die Reifen stark abgenutzt sind. Dann werde nicht nur die Kaskozahlung gestrichen, sondern die Versicherung hole sich auch bis zu 5000 Euro aus der Haftpflichtzahlung zurück, so der BVK. In diesem Fall verstoße der Fahrer gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung.

> Nach sieben Jahren sind Winterreifen am Ende 

> Vier Millimeter können Ihr Leben retten

> zum Haupttext

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Wer eine Kurve schneidet, verstößt gegen das Rechtsfahrverbot. Kommt es zu einem Unfall, haftet derjenige komplett. Aber ist das auch so, wenn das Fahrzeug wegen seiner …
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?

Kommentare