+
Autofahren gehört für viele zur schönsten Nebensache der Welt.

Verstehen Sie die Autowerbung auf Englisch?

Ein knackiger Spruch gehört fast zu jeder Werbung. Und immer mehr Werber bevorzugen dafür Englisch. Doch die Aussage oder das Motto bleibt dabei oft auf der Strecke. Kaum jemand versteht die Slogans.

So kreativ die Autohersteller auch sein mögen: Viele ihrer englischsprachigen Werbesprüche werden von den potenziellen Kunden nicht verstanden. Das hat eine Befragung durch die Namensagentur Endmark in Köln ergeben.

Demnach bergen selbst vermeintlich einfach zu übersetzende Slogans wie Renaults “Drive the change“ Missverständnisse: Nur rund ein Fünftel (19 Prozent) der Befragten übersetzte den Spruch mit “Fahre die Veränderung/Verändere Dich“ richtig. Der große Rest dagegen scheiterte und übersetzte zum Beispiel mit “Fahr auf die Chance ab“ oder “Fahre für Wechselgeld“.

Verstehen Sie Autowerbung?

Verstehen Sie Autowerbung?

Nissans Spruch “Urban proof energised“ (etwa: “Erwiesenermaßen voll Energie für die Stadt“) für das Modell Juke wurde von nur 16 Prozent der Befragten verstanden. Andere übersetzten zum Beispiel fälschlicherweise mit “Die Energie der Stadt beweisen“. Und nur von 3 Prozent wurde der Mazda-Slogan “Defy Convention“ (“Trotze der Konvention“) verstanden. Für die Studie wurden insgesamt rund 1000 Menschen zwischen 14 bis 49 Jahren in Hamburg, Köln, Leipzig und München befragt, die Deutsch als ihre Muttersprache angaben.

dpa

Verstehen Sie noch die Werbung?

Verstehen Sie noch die Werbung?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist entsprechend kostspielig.
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab …
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Bei Tankwartservice haftet Betreiber für falschen Sprit
Selbst das Auto zu betanken - heute völlig selbstverständlich. Doch mancherorts übernehmen das auch Tankwarte. Ein wenig Kontrolle ist aber auch bei dieser bequemen …
Bei Tankwartservice haftet Betreiber für falschen Sprit
Spurrillen und Schaum auf der Straße signalisieren Gefahr
Regen bedeutet für Autofahrer ein erhöhtes Unfallrisiko. Besonders gefürchtet ist das Aquaplaning, also die Situation, in der die Reifen auf Wasser gleiten und man keine …
Spurrillen und Schaum auf der Straße signalisieren Gefahr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.