Video: Drei Millionen für 007-Auto

Es verfügt über einen Schleudersitz, ausfahrbare Maschinengewehre und Radaranlage. Bei einer Oldtimer-Versteigerung in London kam am Mittwoch ein Aston Martin von James Bond unter den Hammer.

Sean Connery hatte das Modell DB5 in den Filmen Goldfinger und Feuerball gefahren. Der Wagen, der unter anderem über einen Schleudersitz verfügt, ging für umgerechnet knapp 3 Millionen Euro an den Amerikaner Harry Yeaggy. "Das Beste ist, dass er so ist, wie er im Film war."

Für den Verkäufer Jerry Lee, der noch einmal mit dem Wagen und einem Connery-Double posierte, ist der Verkauf alles andere als ein Drama. "Mit jedem Dollar, der bei der Versteigerung herausspringt, kann ich in der Welt Gutes tun. Darum geht es mir. Ich bin eine sehr leidenschaftliche Person. Ich bin ein großer Fan von James Bond, aber ich tue ebenso gern Gutes in der Welt."

Lee hatte den Wagen 1969 für 12.000 Dollar direkt vom Aston-Martin-Werk erstanden - aber nie gefahren. Der neue Besitzer wollte noch am Abend damit losbrausen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Für die meisten Arbeiten am eigenen Auto wird ein Wagenheber benötigt. Wer hier auf Qualität achtet, wird belohnt. Denn Ausstattung und Komfort der Modelle gehen oft …
Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen

Kommentare