+
Smart braucht vier Minuten zum Einparken: Das Foto zeigt 1:29 Minute.

Video

Smart braucht vier Minuten zum Einparken

Parken ist eine Kunst. Wer einen Smart fährt, hat eigentlich weniger Probleme und wenn dann ist es ein echtes Desaster. Wie schrecklich es sein kann, zeigt ein Smart-Autofahrer.

Über vier Minuten kämpft sich ein kleiner Smart in eine riesige Parklücke. Es ist einfach kaum zu glauben, wie ungeschickt sich der Autofahrer dabei anstellt. Aber leider auch sehr komisch.

Parallel zur Straße möchte der Fahrer seinen Wagen parken. In der Fahrschule gehört das Manöver "Rückwärts Einparken" zu den Klassikern. Doch selbst für alte Auto-Hasen ist das Einparken noch ein Horror.

Wer über vier Minuten das Leiden ertragen kann, sollte sich unbedingt das Video angucken. Das Park-Desaster mit dem Smart hier auf YouTube.com.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wenn es um Elektroautos geht, stellen sich viele die Frage nach der Ladezeit der Batterie. Sind es Stunden? Oder gar Tage? Wir klären Sie darüber auf.
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Autofahrer aufgepasst: Das Jahresende naht und damit auch die Gültigkeit der Hauptuntersuchung für das Jahr 2017. Wer also noch eine rosa Plakette hat, sollte schnell …
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neues Lenkrad, mehr Platz und Infotainment: Mercedes erneuert die G-Klasse. Bisher gewähren die Schwaben nur Einblicke. Den neuen Geländewagen präsentieren sie auf der …
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus

Kommentare