Vision Mercedes-Maybach 6: ein extravagantes Coupés der Luxusklasse feiert Weltpremiere 2016 im kalifornischen Pebble Beach.
1 von 17
Sinnliches Design mit viel Luxus: der Vision Mercedes-Maybach 6 ist ein echtes Showcar.
Vision Mercedes-Maybach 6: ein extravagantes Coupés der Luxusklasse feiert Weltpremiere 2016 im kalifornischen Pebble Beach.
2 von 17
Der fast sechs Meter lange Vision Mercedes-Maybach 6 ist als Elektroauto konzipiert. Die Leistung des Antriebs beträgt 550 kW (750 PS). Der flache Akku im Unterboden ermöglicht eine Reichweite von über 500 Kilometern nach NEFZ (über 200 Meilen nach EPA).
Vision Mercedes-Maybach 6: ein extravagantes Coupés der Luxusklasse feiert Weltpremiere 2016 im kalifornischen Pebble Beach.
3 von 17
Lange Motorhaube, niedrige Dachlinie und das zurückversetzte Greenhouse prägen das Vision Mercedes-Maybach 6 Design.
Vision Mercedes-Maybach 6: ein extravagantes Coupés der Luxusklasse feiert Weltpremiere 2016 im kalifornischen Pebble Beach.
4 von 17
Retrolook für die Zukunft: Flügeltüren beim Vision Mercedes-Maybach 6.
Vision Mercedes-Maybach 6: ein extravagantes Coupés der Luxusklasse feiert Weltpremiere 2016 im kalifornischen Pebble Beach.
5 von 17
Ganz klar! Nadelstreifen-Anzug! Kein Witz, der neue Mercedes-Maybach Grill mit seinen senkrechten Streben hat sein Design einem Nadelstreifen-Anzug zu verdanken.
Vision Mercedes-Maybach 6: ein extravagantes Coupés der Luxusklasse feiert Weltpremiere 2016 im kalifornischen Pebble Beach.
6 von 17
360 Grad-Lounge-Feeling im Vision Mercedes-Maybach 6. Zierteile sind aus Holz, auch der Boden. Die Ledersitze scannen die Passagiere und können laut Mercedes auch ihre Vitalfunktionen überwachen.
Vision Mercedes-Maybach 6: ein extravagantes Coupés der Luxusklasse feiert Weltpremiere 2016 im kalifornischen Pebble Beach.
7 von 17
Die Frontscheibe dient als transparentes Display: Über die volle Breite werden hier fahrrelevante Daten sowie geografische Informationen dargestellt.
Vision Mercedes-Maybach 6: ein extravagantes Coupés der Luxusklasse feiert Weltpremiere 2016 im kalifornischen Pebble Beach.
8 von 17
Der Mitteltunnel ist durchsichtig und scheint beim Vision Mercedes-Maybach 6 zu schweben.

Pebble Beach

Very Wow! Vision Mercedes-Maybach 6

Fast sechs Meter lang ist der Vision Mercedes-Maybach 6. Der 2+2‑Sitzer soll eine Hommage an die glorreiche Zeit der Aero-Coupés sein, aber auch ein Statement für die Zukunft. 

Auf dem Rasen eines Golfclubs in Kalifornien findet jedes Jahr der Concours d'Elegance in Pebble Beach statt. Das Event gilt als Schönheitswettbewerb für Oldtimer. Nur die schönsten und edelsten Automobile sind hier zu sehen. Die perfekte Bühne für den Vision Mercedes-Maybach 6. Das 

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504
Er war seiner Zeit um Jahre voraus. Denn als Peugeot 1968 den 504 lancierte, wirkte die Limousine wie aus einer anderen Ära. Kein Wunder, dass der Wagen schier ewig …
Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504
Volvo XC40 im Test: Bullerbü statt Buckelpiste
Mit XC90 und XC60 hat Volvo zwei ebenso seriöse wie erfolgreiche SUV am Start. Mit dem XC40 steigen die Schweden nicht nur in die Kompaktklasse der Geländewagen ab, sie …
Volvo XC40 im Test: Bullerbü statt Buckelpiste
Knall auf Fall: Neue Airbags für noch mehr Sicherheit
Obwohl der Verkehr immer dichter wird, sinkt die Zahl der Unfallopfer kontinuierlich. Das liegt nicht zuletzt an der Sicherheitsausstattung und vor allem am Airbag. Kein …
Knall auf Fall: Neue Airbags für noch mehr Sicherheit
So wird das Fahrrad fit für den Frühling
Eingemottet in der Garage haben viele Fahrräder die letzten Monate verbracht. Doch jetzt geht es wieder auf Tour. Bevor sich Radler nach einer Winterpause in den Sattel …
So wird das Fahrrad fit für den Frühling

Kommentare