1 von 5
Der neue Volvo V40 verfügt als erstes Fahrzeug über einen serienmäßigen Fußgänger-Airbag. Kommt es zum Kontakt zwischen Fahrzeug und Fußgänger lösen Sensoren das System aus. Der ausgelöste Airbag hebt die Motorhaube um 10 Zentimeter an und breitet sich innerhalb von 50 Millisekunden U-förmig aus.
2 von 5
Das System erkennt Fußgänger, die vor dem Fahrzeug die Fahrbahn betreten.
3 von 5
Kritische Situation: Im Head-up-Display warnt das Auto den Fahrer vor Fußgängern. Reagiert der Fahrer nicht auf die Warnung, wird automatisch die volle Bremskraft aktiviert.
4 von 5
Kameras, Radar und Lasersensoren überwachen das Umfeld.
5 von 5
Der zwischen Motorhaube und Motorblock entstandene Raum federt den Aufprall ab. Der aufgeblähte Airbag deckt ein Drittel der Windschutzscheibe sowie einen großen Teil der beiden A-Säulen ab.

Fußgänger-Airbag: So funktioniert das System

Bei Unfällen am wenigsten geschützt sind Fußgänger. Ein Airbag im neuen Volvo 40 soll Passanten bei einer Kollision schützen. Der neue Volvo V40 verfügt als erstes Fahrzeug über einen serienmäßigen Fußgänger-Airbag.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Erste Hilfe bei Herzstillstand: So retten Sie Leben
München - Etwa jede halbe Stunde stirbt ein Mensch in Bayern an plötzlichem Herztod. Dabei können Wiederbelebungsmaßnahmen die Überlebenschancen verdoppeln. Wir zeigen …
Erste Hilfe bei Herzstillstand: So retten Sie Leben
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Mit dem geliebten Vierbeiner auf Reisen zu gehen, ist für viele Frauchen und Herrchen ein Muss. Damit das auch mit einem Wohnmobil klappt, gibt es nun einen ganz …
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Kommentare