News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet
+
Der Volvo Concept Estate feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2014.

Genf 2014

Es war einmal... Volvos Schneewittchensarg

  • schließen

Es gibt unvergessliche Geschichten. Manche Autos sind es auch, wie der Volvo 1800 ES als "Schneewittchensarg". Nun greift Volvo das 70er-Jahre-Design beim Volvo Concept Estate wieder auf.

Das neue Volvo Concept Estate feiert seine Weltpremiere auf dem Autosalon in Genf 2014 (4. bis 16. März). Der dreitürige Kombi macht nach dem Volvo Concept Coupé und dem Volvo Concept XC Coupé das Trio komplett.

Bei der Kombi-Studie stand ganz klar der berühmte 1800 ES („Schneewittchensarg“) aus den 1970er Jahren Pate. Das gilt auch für das Zwei-Speichen-Lenkrad, die Instrumententafel und die Geschwindigkeitsanzeige. Allerdings zeigt der Entwurf auch, wie in Zukunft ein Kombi aussehen sollte.  „Die Volvo 1800er Modelle sind echte Ikonen, bekannt für ihre wunderschönen Formen und Details. Exterieur- und Interieur-Elemente dieser Modelle zu übernehmen, hat nichts mit Retro zu tun. Wir nutzen diese feinen Reminiszenzen an unsere glorreiche Vergangenheit, um eine Zukunft zu kreieren, in der klare Schönheit zu einem anerkannten Teil der Volvo-Identität wird“, sagt Volvo-Designchef Thomas Ingenlath.

So kommt das Volvo Concept Estate fast ohne Knöpfe aus. Ein großer Touchscreen in der Mittelkonsole dient als das zentrale Steuerungselement im Kombi. Allerdings sind ein paar Schalter für wichtige Funktionen wie Lautstärkeregler, Play und Pause, Warnblinklicht und Scheibenheizung erhalten geblieben.

Schwedische Atmosphäre

Unter einem Glasdach gibt innen schwedischer Lebensstil den Ton an: Weiches Leder trifft auf orangefarbene Sitzgurte und einen in Orange gehaltenen Wollteppich. Natürlich gealtertes Holz und Kupfer-Details runden den schwedischen Wohnzimmerstil ab. Besonderer Clou: Das beliebte schwedische Spiel „Kubb“ ist sichtbar unter dem Ladeboden im Heck verstaut. Die Spielregeln sind auf dem transparenten Ladeboden aufgedruckt. Schlechtes Wetter ist auch keine Ausrede mehr - Regenjacken liegen schon vorsorglich im Kofferraum.

Wer ist der Schönste? Volvo Concept Estate

Wer ist der Schönste? Volvo Concept Estate

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Im EcoTest stellte der ADAC die Euro-6-Diesel auf den Prüfstand: Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd. Besonders Importeure fallen bei den Abgaswerten durch.
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
An der niederländischen Technik-Universität Eindhoven arbeitet man an einem ganz ausgefallenem Gefährt. Das Auto "Lina" besteht nämlich nur aus Bio-Materialien.
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach hat VW den Serienstart des elektrischen Bullis ID Buzz angekündigt. Der E-Bulli soll allerdings erst ab …
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Das Tanken eines Autos gehört eigentlich zur Routine eines Autofahrers. Trotzdem kann es vorkommen, dass versehentlich der falsche Kraftstoff ins Auto gelangt. Wer nicht …
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen

Kommentare