+
Der Gleitschirm ist mit einem Seil am Lkw befestigt.

Spektakuläres Werbe-Video

Lastwagen zieht Gleitschirmflieger den Berg hinauf

  • schließen

In einem Werbefilm von Volvo Trucks zieht ein LKW einen Gleitschirmflieger eine kurvenreiche Bergstraße hinauf. Dabei kommt es auf eine konstante Geschwindigkeit an.

Normalerweise fliegen Gleitschirme ja eher den Berg hinab anstatt hinauf. Der schwedische Autobauer Volvo dreht den Spieß nun um: In einem Promovideo ist zu sehen, wie ein Truck einen Berg erklimmt. Das besondere daran: An einem Seil hängt ein Gleitschirmflieger am Lastwagen. Damit der Schirm in der Luft bleibt, benötigt er jedoch eine gleichmäßige Geschwindigkeit.

In dem Promo-Video namens "The Flying Passenger" (dt.: der fliegende Passagier) stellt Volvo den Truck FH vor, der laut Herstellerangaben mit einem einzigartigen Antriebsstrang ausgestattet ist. Die spezielle Doppelkupplungstechnologie soll dabei ein Schalten ohne Unterbrechung der Zugkraft ermöglichen. Dabei geht laut Volvo auch unter schwierigen Straßenbedingungen kein Drehmoment verloren, wie das Video demonstriert. Der Film wird Ende November auf der Volvo-Seite zu sehen sein. 

Vorab gibt es einen Trailer der Aktion:

Der schwedische Hersteller Volvo hat immer wieder mit seinen außergewöhnlichen Werbefilmen beeindruckt. Unter anderem war darin bereits Jean-Claude Van Damme mit seinem Spagat zwischen zwei Trucks zu sehen, sowie ein winziger Hamster, der einen Lkw fährt.

Volvo: V90 ist nordisch by Nature

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Sommerliche Temperaturen mitten im Frühling. Da kann es im Auto schnell mal ungemütlich werden, im Ernstfall sogar gefährlich. Darum sollten Sie diese Tipps beachten.
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Nur kurz in den Laden und etwas kaufen. Das wollte ein Mann in Offenburg. Als er zu seinem Auto zurückkommt, findet er einen Strafzettel an der Scheibe.
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge
Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Kommentare